Massage für flache Füße bei Kindern: Korrektur von Deformitäten und Vorbeugung von Komplikationen


Die Massage für Füße mit flachem Fuß bei Kindern ermöglicht die rechtzeitige Beseitigung der Pathologie, die mit einer Verletzung der Form des Fußes verbunden ist. Verformungen, die sich in der falschen Aussage der Füße äußern, können schließlich zu einer Krümmung der Knie, zu starken Schmerzen in den Beinen, zu Kopfschmerzen und zur Entwicklung von Skoliose führen. Die Ursache für die Pathologie können Rachitis, häufige akute Atemwegsinfektionen, erbliche Faktoren und sogar unbequeme Schuhe sein.

Die Vorteile von Massageanwendungen

Die Massage für Plattfüße bei Kindern hilft, die Auswirkungen der Muskelschwäche und des Körpers als Ganzes zu überwinden, sowie:
• erhöht den Muskeltonus;
• stärkt das Immunsystem;
• verbessert den Stoffwechsel.

Palsilkalgusnaya Fußmassagetechnik

Bei Kindern wird eine Fußmassage durchgeführt, wobei der Lendenwirbelsäule besondere Aufmerksamkeit gewidmet wird. Von hier aus gehen die Nerven in die Gesäßregion und die Beinmuskulatur. Den kleinen Patienten auf den Bauch legen und unter den Schienbeinen ein weiches Kissen einschließen. Füße sollten vom Massagetisch hängen. Die Massage wird nach folgender Methode durchgeführt:
1. Rücken massieren Beginnen Sie eine Sitzung mit der Behandlung des Rückens. Führen Sie zunächst das Streicheln entlang der Wirbelsäule durch, bewegen Sie sich von der Taille zum Nacken und dann - an den Seiten zu den Achseln. Reiben Sie den Rücken mit den Fingerspitzen ab, kneten Sie und sägen Sie mit den gekrümmten Fingern. Komplette Rückenmassage mit Schlaganfällen.
2. Massieren der lumbosakralen Region. Hier wird die Massage für Kinder mit flachem Fußfuß auf das traditionelle Streicheln und Reiben der Wirbelsäule in verschiedene Richtungen und dann nach unten reduziert.
3. Massieren Sie das Gesäß. Machen Sie Striche - kreisförmig, X-förmig. Reiben Sie das Gesäß mit der Rückseite Ihrer Finger ab und kneten Sie anschließend. Percussion-Techniken werden verwendet - Klopfen, Klopfen, Hacken.


4. Massieren Sie die Rückseite der Beine. Führen Sie eine allgemeine Streichbewegung durch. Streicheln Sie die Hüften der Kniekehle, bewegen Sie sich auf und ab. Kneten, klopfen und Schlagzeugtechniken durchführen. Komplette Massageschenkelstriche.
5. Massieren Sie die Rückseite der Beine. Da der Zustand der Muskeln mit einem flachen Fuß unterschiedlich sein kann, wählen Sie die Stärke und die Wirkungsweise individuell aus. Beginnen Sie mit Schlaganfällen - sie werden von der Ferse bis zur Kniekehle durchgeführt. Der Gastrocnemius-Muskel ist selektiv betroffen.
6. Füße massieren. Diese Massagephase bei Kindern mit Plattfüßen wird durchgeführt, nachdem der Fuß in die Supinationsposition gebracht wurde - die Sohle sollte nach innen gedreht werden. Zuerst wird die Sohle gestreichelt und anschließend kräftig gerieben. Mit einem griffähnlichen Griff gelangen sie an die Innenkanten des Fußes - klopfen und kneten. Sie drehten den jungen Patienten auf den Rücken und legten ein Kissen unter seine Knie. Zuerst streichen Sie das gesamte Bein und bewegen Sie sich dann zu Spezialbewegungen. Die Fußmassage wird mit einer Hand massiert und in der Position der leichten Supination gehalten. Reiben und streichen Sie die Finger auseinander.

Massage für Plattfuß bei Kindern, Bewertungen

Probleme mit den Füßen des Kindes machten sich bereits nach 8 Monaten bemerkbar, aber nur ein Jahr später wurde bei ihnen ein Fuß mit flachem Valgus diagnostiziert. Und zuerst sagten sie, dass alles im normalen Bereich liegt. Nun, das hat auf dieses schreckliche Schuhwerk verzichtet. Wir konzentrierten uns auf Barfußlaufen und regelmäßige Massagen. In 5 Jahren wurde die Diagnose zurückgezogen.

Massage mit einem Valgus-Fuß bei einem Kind

Viele Eltern interessieren sich für eine Massage mit Valgus-Füßen bei Kindern? Die Valgus-Deformität des Fußes ist die häufigste Art einer solchen Verletzung. Die Ferse und Zehen mit einer solchen Verformung sind nach außen gerichtet und ähneln Schmetterlingsflügeln. Wenn Sie das Kind auf die Beine setzen und versuchen, ihm die richtige Position zu geben, erscheint der Buchstabe X deutlich in Form einer Krümmung.
Bei Valgus-Deformitäten der Kinder werden Kinder beim Gehen schnell müde und leiden unter starken Schmerzen.

Hilft die Massage mit einem Valgus-Fuß bei Kindern?

Die Diagnose eines Valgus-Fußes kann bei der Geburt gestellt werden, wenn Grund zur Annahme angeborener Abnormalitäten besteht. Kinder im Alter von 10 Monaten sind jedoch am stärksten gefährdet. Wenn ein Kind lernt, ohne Unterstützung zu stehen und zu gehen, wenn die korrekte Installation der Füße erfolgt. Dies ist eine erworbene Krankheit.

Wenn das Kind schnell müde wird, abrutscht, einen unsicheren, wackelnden Gang hat oder im Gegenteil unsicher und nur im Fußinneren tritt, ist dies eine Gelegenheit für Eltern, sich mit einem Spezialisten zu beschäftigen.

Die Ursachen der Valgusverformung bei Kindern sind vielfältig. Valgus-Deformität des Fußes bei Kindern kann sich in solchen Fällen entwickeln, wenn sie

  • intrauterine Verletzung;
  • kein Muskeltonus;
  • es gibt viel Gewicht;
  • Aus irgendeinem Grund wurden Bänder verdreht, verstaucht oder verletzt.

Wenn das Kind früh anfing zu laufen, die Krabbelzeit zu überspringen oder zu verkürzen oder die Eltern die Schieberegler missbraucht haben, kann sich die Krankheit gut manifestieren. Der Hauptgrund für die Valgusverformung des Fußes bei Kindern sind jedoch die ursprünglich falsch gewählten Schuhe.

Die Gründe für die Entwicklung einer Deformierung der Füße bei Kindern können folgende sein:

  • Frühgeburt;
  • niedriges Geburtsgewicht;
  • eine große Anzahl von Erkältungen litt vor dem Alter von 2 Monaten;
  • Rachitis

Sie können sowohl über angeborene als auch erworbene Missbildungen sprechen. In jedem Fall ist eine Behandlung erforderlich.

Plattfüße und Plattfußdeformitäten sind andere Dinge, sie sollten nicht verwechselt werden. Flatfoot manifestiert sich bei Kindern im Alter von 6 Jahren, und seine Ursachen sind sehr unterschiedliche Prozesse im Körper des Kindes.

Die Art der Erkrankung und deren Schweregrad hängen vom Krümmungsgrad und der Abweichung von der Norm ab.

Wenn der Abweichungsgrad 10% beträgt, kann diese Krankheit schnell und einfach behandelt werden.
Wenn die Abweichung in 20% ausgedrückt wird, dauert die Behandlung länger.
Eine Abweichung von 30% kann zu einer Operation führen.

Die Behandlung dieser Krankheit ist lang. Die Hauptsache - um dem Kind seine Bedürfnisse zu erklären. Wir müssen alles tun, damit sich das Baby wohl fühlt. Es ist wichtig, eine besondere Gewohnheit zu entwickeln, verschiedene Arten von Aktionen auszuführen.

Das Hauptziel der Behandlung besteht darin, die Belastung der Knöchelgelenke zu verschieben und gleichzeitig das Knie zu stärken.
Stärkung wird helfen:

  • Massage
  • Bewegungstherapie;
  • Radfahren;
  • schwimmen;
  • Diät (weniger Gewicht verringert die Belastung der schwachen Gelenke);
  • richtige Schuhe;
  • barfuß gehen

Ärzte können auch Verfahren vorschreiben:

  • Salzbäder;
  • Beinwickel;
  • Schmutz;
  • Elektrophorese.

Einige Verfahren können zu Hause durchgeführt werden. Salz wird am besten genutzt. Wraps machen entweder Paraffin oder reines Wachs. Solche Verfahren können im Schönheitssalon durchgeführt werden.

Wie massierst du?

Wie macht man eine Fußmassage bei Kindern? Die effektivste Behandlung besteht darin, die Füße und den gesamten Fuß vollständig zu massieren. Es gibt bestimmte Regeln für die Umsetzung.

Die Massage wird auf einer flachen und harten Oberfläche durchgeführt, während das Kind auf dem Bauch liegen sollte, mit einem Kissen unter der Extremität.

Beginnen Sie mit der Rückenmassage. Der Pressdruck sollte allmählich ansteigen und dann auch allmählich abnehmen.

Dann gehen sie in den unteren Rücken, streichen von oben nach unten, von der Mitte zu den Seiten.

Massieren Sie dann das Gesäß und machen Sie Rundschleifen.

Dann werden die untere Extremität und der Fuß bearbeitet. Zunächst müssen Sie sich eine gewisse Zeit auf die Innenseite der Oberschenkel und des Unterschenkels konzentrieren. Achten Sie bei der Massage darauf, das Kniegelenk zu massieren.

Mit Hilfe von Vibrationen und Dehnungsprozessen werden die Beine gestemmt.
Als nächstes die Füße kneten. Sie müssen die maximale Zeit verbringen.

Am besten machen Sie die Massage morgens, damit sich das Kind tagsüber wohler fühlt. Bei der Durchführung der Manipulation wird nicht empfohlen, Öle oder Cremes zu verwenden.

Eine Massage mit einem Valgus-Fuß bei Kindern ist eine notwendige und nützliche Sache, aber plötzliche Bewegungen sollten auf jeden Fall vermieden werden. Das Kind sollte während der Sitzungen nicht überanstrengen oder Schmerzen haben.

Nach der Massage findet eine Bewegungstherapie statt. Dies verringert den Krümmungsgrad des Fußes. Es ist notwendig, den Fuß zu beugen und zu beugen, die Füße zu drehen, das Kind zu zwingen, kleine Gegenstände mit den Füßen anzuheben, z. B. Stifte, Kniebeugen, Aufstieg von Fuß zu Fuß, Sitzen auf Türkisch. Es ist sehr wichtig, das Kind dazu zu zwingen, viel barfuß und besser entlang der gerippten Oberflächen oder entlang einer speziell verlegten schmalen Linie zu gehen. Es ist notwendig, die korrekte Position der Beine und Füße zu überwachen.

Es ist notwendig, mehrmals täglich an einer Bewegungstherapie teilzunehmen. Einige Übungen können im Wasser gemacht werden, wodurch die Belastung entsteht oder umgekehrt die Muskeln entspannt werden. Und mehrmals stilles Wasser verringert die Schmerzen.

Es ist zu beachten, dass der Plattfuß eine häufige Erkrankung ist, die leicht zu behandeln ist. Massage mit Valgusfuß - die Hauptphase der Therapie. Es ist besser, es in den frühen Stadien der Krankheit auszugeben. Je früher die Massagen begonnen wurden, desto besser.

Die Vorbeugung der Krankheit erhält sorgfältig ausgewählte Vitamine und Mineralkomplexe. Und die Eltern müssen der korrekten Fußstellung des Kindes folgen, einer tadellosen Haltung. Schuhe müssen sorgfältig ausgewählt werden. Sehr fest, zäh kann zu Verformung führen.

Massage und Gymnastik bei Valgus- und Flat-Valalgus-Deformitäten des Fußes bei Kindern: eine Videolektion mit Übungen

Bei Kindern unter 2 Jahren diagnostizieren orthopädische Ärzte häufig eine Valgusverformung des Fußes. Die Symptome dieser Erkrankung können Eltern frühzeitig unabhängig von der Unbeholfenheit des Gangs ("Teddybär") wahrnehmen, wobei Plattfüße, Beschwerden eines Kindes an den Beinschmerzen, Müdigkeit auftreten.

Was muss ich beachten?

Um die Diagnose und die rechtzeitige Behandlung zu klären, müssen folgende Parameter beachtet werden:

  • die Höhe der Fußgewölbe;
  • X-Achsen-Krümmung;
  • flache Füße;
  • äußere Zehen und Fersen.

Aufgrund dieser Anzeichen bestimmt der orthopädische Chirurg den Grad der Valgusverformung des Fußes. Er wird eine angemessene Behandlung vorschreiben, prophylaktische Übungen und therapeutische Massagen für angeborene oder erworbene Valgus-Fußveränderungen empfehlen.

Orthopädische Empfehlungen

Der Arzt wird Eltern ein umfassendes Behandlungsschema anbieten, um die Muskeln und Bänder der unteren Gliedmaßen des Kindes zu stärken. Es ist wichtig, dass das Baby ein normales Gewicht ohne Anzeichen von Fettleibigkeit hat, was eine Überlastung der Knie, der Bänder des Fußes und des Knöchels nicht zulässt.

  • Gewöhnen Sie sich daran, dass mit flachen Füßen täglich spezielle Übungen und Massagen der unteren Gliedmaßen durchgeführt werden müssen.
  • Dosieren Sie die Belastung des Muskelsystems, um die Zeit für die Prozeduren und die Intensität schrittweise zu erhöhen. Lastspitzen sollten mitten im Massagekurs liegen.
  • Es wird empfohlen, nach dem Ansehen eines speziellen Videos Selbstbehandlungsverfahren durchzuführen.
  • Die Bewegungen des Massagetherapeuten müssen sanft sein und dem Kind keine Schmerzen und Beschwerden verursachen.

Eine klassische zweiwöchige Massagebehandlung wird für 2-4 Wochen unterbrochen. Die Bewegungstherapie sollte zur Gewohnheit werden: 1-2 Mal am Tag nimmt das Baby an einem Wellness-Programm teil. Beginnen Sie die Behandlung für Kinder mit Valgus-Deformität des Fußes, um das Aufwärmen aller Muskelgruppen und Bänder zu unterstützen.

Kindern über 2 Jahren wird beim Radfahren beim Schwimmen im Pool gezeigt. Ein besonderer Platz ist der Unterricht mit einfachen Turngeräten - diese Übungen zielen darauf ab, den Zustand der Gelenke mit Hilfe des Muskeltonus zu normalisieren. Therapeutische Massagen ergänzen die körperliche Aktivität des Kindes, lösen übermäßige Muskelverspannungen und stärken bei Bedarf den Bandapparat. Kräftigung und Entspannung helfen Kindern, die ersten festen Schritte zu machen und die Valgus-Deformität des Fußes zu lindern. Geben Sie ihm in den ersten Lebensmonaten Bewegungsfreiheit.

Die Korrektur der Deformität der Füße des Kindes ist mühsam und langanhaltend. Orthopäden empfehlen einen komplexen Effekt auf den Valgus.

Wirkflächen und Massagetechniken

Wenn Sie die Grundtechniken der Massagebewegungen besitzen, werden Manipulationen bei einer flachen Valgusverformung der Füße des Kindes keine besonderen Schwierigkeiten verursachen. Die Reihenfolge der Techniken können Sie auf dem Video sehen.

Drehen Sie das Kind auf den Bauch und legen Sie eine bequeme Rolle unter sein Schienbein. Stattdessen können Sie ein gerolltes Handtuch verwenden. Das Kind liegt entspannt mit leicht angehobenen Schienbeinen auf dem Bauch. Dies ist die Ausgangsposition der Krümel, wenn sie den folgenden Zonen ausgesetzt sind:

  • zurück
  • Gesäß;
  • Lendenwirbelsäule;
  • hinterer Oberschenkelbereich;
  • Rückseite der Tibia.

Die Massage dieser Zonen beginnt mit dem Streicheln mit warmen Händen und Reiben mit den Fingerspitzen. Wenn der Körper aufgewärmt ist, kneten Sie die Muskeln tief und kämmen das Sägen. Beenden Sie die Massage unabhängig vom Bereich der Exposition durch sanftes Streicheln des Gewebes.

  1. Auswirkungen auf die lumbosakrale Region: Streicheln, kräftiges Schleifen und Kneten von der Mitte des Rückens nach unten und zur Seite gerichtet.
  2. Im Bereich des Gesäßes einschlägige Schlagtechniken, Streicheleinheiten mit kreisförmigem Streicheln. Die Richtung der Massagelinien im Oberschenkel - von den Kniekehlen nach oben und nach außen, in Richtung der Lymphe.
  3. Massieren Sie das Bein von der Achillessehne mit kneifenden Bewegungen zur Kniekehle. Auf der Außenseite können Sie dehnende, vibrierende Bewegungen anwenden. Massieren Sie die innere Oberfläche intensiver, kneten Sie die Muskeln mit zwei Händen und verwenden Sie Schlagtechniken.
  4. Achten Sie auf das Kniegelenk: keine Anstrengung und plötzliche Bewegungen. Berühren Sie die Condles mit den Pads und drücken Sie sie nach unten.
  5. Massieren Sie den Plano-Valgus-Fuß von den Fingerspitzen bis zum Knöchel: intensives Streicheln der Innenseiten des Fußes, seitlicher Aufprall. Es ist, als würden Sie die Ausgrabung der Sohle mit Ihren eigenen Händen formen, um Plattfüße mit Valgus-Pathologie bei Kindern zu vermeiden.

Umfassende Auswirkungen

Zum Abschluss der Massage empfehlen Kinderärzte, eine Reihe von speziellen Übungen durchzuführen. Während des Aufladens sollte das Kind in einer freien Haltung oder mit „türkischen“ Beinen sitzen. Beginnen Sie mit dem Turnen mit Flexionsverlängerung des Sprunggelenks. Helfen Sie, den Fuß zu quetschen, und fixieren Sie den Unterschenkel mit den Händen.

Übungen für Valgus des Fußes bei Kindern:

  1. Weiche kreisrunde Drehung der Füße: Wechseln Sie die Bewegungen in beide Richtungen.
  2. Zehenerfassung von kleinen Gegenständen. Verwandeln Sie Gymnastik in ein Spiel, indem Sie Ihrem Kind einen Tennisball, einen kleinen Ball oder ein Kuscheltier anbieten. Erhöhen Sie die Haltezeit mit den Fingern des Babys.
  3. Mit gekreuzten Beinen sitzen - "auf Türkisch". Kinder sitzen gerne so, wenn sie befreit sind. Die Haltung gleicht den Körper aus, fördert die Muskelentspannung. Bringen Sie Ihrem Kind bei, die richtige Haltung einzunehmen: Die Außenkante der Füße sollte gegen den Boden gedrückt werden, die Fersen müssen zur Innenseite des Oberschenkels zeigen. Ändern Sie die Position der Beine. Aufstieg aus der östlichen Haltung. Steh auf, Baby kann deine Hände halten. Beim Anheben sollte man sich nicht auf den gesamten Fuß verlassen, sondern nur auf die Außenkante.
  4. Kniebeugen Bringen Sie dem Kind bei, mit geschiedenen Knien zu hocken. Die Fersen lösen sich nicht vom Boden, die Füße stehen parallel. Die Übung wird zunächst mit Unterstützung durchgeführt: Sie halten das Baby unter den Armen oder halten die Hände.

Zeichnen Sie zuerst eine schmale Linie auf dem Boden, so dass die Krume darauf ausgerichtet ist. Dann finden Sie eine schmale Tafel - bis zu 15 Zentimeter. Wenn die richtige Technik beherrscht ist, komplizieren Sie die Aufgabe: Lassen Sie den Kleinen mit Unterstützung um den Baumstamm laufen, und lassen Sie ihn in „unabhängigem Schwimmen“ los. Spiele mit Spaziergängen auf der Außenseite des Fußes zu Musik und lustigen Liedern werden nützlich sein.

Nützliche Fähigkeiten

Bewegungsfreiheit, dosierte Belastung der Muskeln der unteren Extremitäten - der Schlüssel zur richtigen Entwicklung des Fußgewölbes. Bringen Sie Ihrem Baby einfache Tricks bei:

  • schleiche dich auf Zehenspitzen oder Fersen;
  • Stellen Sie beim Gehen die Füße parallel auf, ohne die Fersen zu verschieben.
  • Beim Anschauen von Zeichentrickfilmen "auf Türkisch" sitzen, um den Körper auszugleichen.

Sehen Sie, welche Übungen Sie beim täglichen Baden machen können. Die kreisende Bewegung der Füße ist bequemer in warmem Wasser, was den Muskeln Elastizität verleiht. Das beliebte Kinderspiel "Jump-Jump" aus dem Wasser erschwert Kniebeugen mit weit auseinander liegenden Knien. Bringen Sie Ihrem Kind bei, barfuß durch den Raum zu laufen, Massagematte, Gras und kleine Kieselsteine.

Valgus Füße bei Kindern: Foto, Behandlung. Massage für Flat Valgus-Füße

Die Valgus-Deformität der Füße ist die häufigste Pathologie des Bewegungsapparates im Kindesalter. Diese Verletzung ist eine Änderung der Form des Fußes, die dadurch entsteht, dass das Kind sich nicht auf die gesamte Oberfläche konzentriert, sondern nur auf seinen inneren Teil. Was kann der Mangel an Behandlung von Valgus-Füßen und welche Therapien bestehen, lesen Sie unten. Erwägen Sie auch präventive Maßnahmen, die allen Eltern, die ein gesundes und glückliches Leben ihres Babys wünschen, vorgelesen werden sollten.

Arten von Valgus Fuß

Im ersten Fall tritt die Verletzung sogar in der Zeit der intrauterinen Entwicklung des Fötus auf.

Die erworbene Form des flachen Valgusfußes ist das Ergebnis mehrerer negativer Faktoren.

Entwicklungsgrad der Krankheit

Die Valgusfüße eines Kindes haben 4 Bildungsstufen:

1. Einfaches Formular. In diesem Stadium diagnostiziert der Spezialist Abweichungen im Bereich von 10 bis 15 Grad. In diesem Fall ist der einfachste und einfachste Weg, die Krankheit zu heilen.

2. In der zweiten Stufe liegen Abweichungen von der Norm zwischen 15 und 20 Grad. In diesem Fall ist es möglich, die Valgusfüße bei einem Kind zu heilen, es sollten jedoch Anstrengungen unternommen werden.

3. Abweichungen von der Norm betragen im dritten Stadium der Erkrankung 20 bis 30 Grad. In diesem Fall ist die Krankheit behandelbar, aber es wird lange dauern.

4. Der schwerste Grad der Krankheit - der vierte. Es zeichnet sich durch eine Abweichung des Fußes von der Norm um mehr als 30% aus. Wenn die komplexe Behandlung (das Tragen der richtigen Schuhe, Massage, Gymnastik) nicht hilft, sollten Sie diese Erkrankung chirurgisch beseitigen.

Kombinationstherapie

Bei einer Erkrankung wie Valgus-Füßen bei Kindern muss die Behandlung gebildete sein. Es wird kumulativ gehalten. Somit besteht die komplexe Therapie dieser Krankheit aus den folgenden Punkten:

- Füße Wachs einwickeln.

- Kalziumelektrophorese.

- Die richtigen Schuhe anziehen.

Richtige Schuhe

Bei der Diagnose von "Valgus-Füßen" bei einem Kind sollten Eltern darüber nachdenken, welche Sandalen, Sandalen oder Schuhe sie für ihren Nachwuchs tragen sollen. Schuhe müssen unbedingt mit einem steifen Rücken, Seitenwänden und Baskenmützen versehen sein und eine gute, dichte Unterstützung mit hohem Spann aufweisen. Und die Sohle - mit der Ferse von Thomas. Für was ist es Zur Unterstützung des Fußes von unten und von den Seiten. An solchen Schuhen werden schwache Muskeln beteiligt, wodurch das Fortschreiten der Deformität weiter verhindert wird. Es ist jedoch zu verstehen, dass das ständige Tragen solcher Sandalen oder Sandalen nicht erforderlich ist. Tatsache ist, dass die Muskeln auch trainieren müssen und die Haut der Beine ruhen muss.

Vorbeugende Maßnahmen

Damit Ihr Baby nicht mit "Valgus-Füßen" diagnostiziert wird, müssen Sie diese Regeln befolgen und befolgen:

1. Planen Sie Ihre Schwangerschaft. Eine Frau sollte bereit sein, Mutter zu werden, für alle neun Monate sollte es keine Stresssituationen geben, und dann wird ihr zukünftiges Baby keine neurologischen Probleme haben.

2. Die Füße des Kindes müssen vor 7 oder 8 Monaten nicht belastet werden. Einige Frauen wollen den Kindern anderer Mamas einen Schritt voraus sein und sich über die Erfolge ihrer Nachkommen rühmen. Sie versuchen, ihren Jungen oder ihr Mädchen auf die Füße zu stellen, damit er alleine gehen kann. Dies ist jedoch absolut unmöglich.

3. Zur Vorbeugung gegen Rachitis. Das bedeutet, dass die richtige Menge an Vitamin D vom Körper des Kindes aufgenommen werden muss, weshalb es oft notwendig ist, in die Sonne zu gehen (schließlich wird dieses Vitamin unter dem Einfluss von Sonnenlicht produziert).

4. Es ist notwendig, rechtzeitig eine professionelle Prüfung abzulegen. Je früher der Arzt Probleme mit den Beinen hat, desto leichter können die Valgus-Füße bei Kindern geheilt werden.

5. Tragen Sie die richtigen Schuhe. Gleichzeitig ist es nicht notwendig, die teuersten Markenschuhe zu kaufen, die übrigens nicht richtig genäht werden können. Die richtigen Schuhe sollten in diesem Fall so aussehen: eine geschlossene steife Ferse, das Vorhandensein eines Spanns. Außerdem sollten Schuhe oder Sandalen die Größe der Füße des Kindes haben. Lange Flip-Flops, Sandalen ohne festen Absatz und andere Schuhe, die dem Baby Unbehagen bereiten, sind nicht gestattet.

Was passiert, wenn es nicht behandelt wird?

Valgus-Füße, deren Fotos unten zu sehen sind, viele Eltern behandeln ihre Kinder nicht einmal. Obwohl sie nicht wissen, was die Diagnose dieses Kindes bewirken kann. Flache Valgus-Deformitäten können also durch Valgus (dies sind X-förmige Beine) ersetzt werden, was zur falschen Position des Beckens, der Krümmung der Haltung, führt. Und von hier - Schmerzen, frühe Entwicklung der Osteochondrose, Arthrose. In 5 oder 10 Jahren ist dies natürlich unwahrscheinlich, aber wenn das Kind älter wird, kann die unaufmerksame Einstellung der Eltern zu ihrer Gesundheit für das Baby schlecht enden.

Gymnastikübung

Der Unterricht findet zwei- bis dreimal am Tag statt. Sie können am Morgen zwei Übungen machen, danach am Nachmittag, andere aber auch abends. Deshalb bieten wir folgende Gymnastikkurse an:

- Einen schmalen Pfad entlang gehen. Der Pfad kann aus Stoff bestehen oder einfach gezeichnet werden. Lassen Sie das Baby versuchen, darauf zu gehen, nicht über seine Grenzen hinaus. Auf der Straße kann man auf dem Bordstein laufen.

- Stimulation an der Außenseite des Fußtyps "Bear-toed".

- Barfuß auf dem Boden, Sand, Kiesel, Gras. Auch in spezialisierten Schuhgeschäften zum Verkauf spezielle Kinderteppiche mit befestigten Steinen in verschiedenen Größen und Formen.

- Zehenaufnahme verschiedener Objekte wie Bleistift, Knopf, Taschentuch.

- Der Aufstieg der Situation auf Türkisch.

- Gewebe mit den Zehen komprimieren.

- Kniebeugen, bei denen Sie den Fuß nicht vom Boden abreißen können. Erstens können Sie Ihrem Baby dabei helfen, diese Übung durchzuführen. Dafür reicht es, ihn an den Armen oder Achselhöhlen zu unterstützen. Bald wird der Krümel selbständig lernen, ohne Hilfe von Erwachsenen zu hocken.

- Socken heben.

Alle möglichen und bekannten Massagetechniken

Die Valgusfüße bei Kindern im Frühstadium können mit speziellen mechanischen Verfahrenstechniken problemlos geheilt werden. Ärzte verwenden häufig solche bekannten Therapiemethoden:

- Den Handrücken "hacken".

Massagevorbereitung

Sie können die Massage des Valgusfußes bei Kindern einstellen. Die Massage sollte von einem Spezialisten durchgeführt werden (insbesondere wenn es sich um Babys unter 2 Jahren handelt). Dies erfordert eine vorherige Organisation. Im Folgenden finden Sie praktische Tipps, die Mama und Papa helfen, ein Kind auf eine angenehme Behandlung vorzubereiten.

- Es lohnt sich, während der aktiven Wachphase des Babys eine Massage durchzuführen. Ideal - nach dem Aufwachen.

- Das Schlafzimmer sollte vor der Manipulation der Beine vorbereitet werden. Das bedeutet, dass Sie im Winter den Raum belüften müssen und im Sommer die Fenster überhaupt offen halten können. Geh

- Eltern sollten Babyöl oder -creme vorbereiten, damit der Spezialist das Produkt auf die empfindliche Haut des Babys aufträgt.

- Mama und Papa sollten moralisch darauf eingestellt sein, dass ihr Baby zuerst weint. Kinder mögen es schließlich nicht, wenn sie so aktiv anfangen zu kneten, zu massieren usw. Bei einer Massage im Zimmer mit einem Spezialisten und einem Kind kann ein Vater verbleiben, weil er normalerweise ein stärkeres Nervensystem hat. Wenn der Vater nicht zu Hause ist, muss die Mutter immer noch anwesend sein: das Baby unterhalten, während sich der Spezialist mit ihm beschäftigt, ihn beruhigen, Lieder singen usw.

Valgus-Füße bei einem Kind unter 2 Jahren: Massagebehandlung

Gymnastikübungen mit Kindern bis zu 2 Jahren sind schwer zu machen, daher liegt bei einer solchen Diagnose der Schwerpunkt auf professionellem Massieren und Reiben des Körpers. Bei der Massage wird der Lendengegend große Bedeutung beigemessen - der Stelle, an der die Nervenenden liegen, die den Impuls auf die Muskeln der Beine übertragen. Die folgenden Übungen sollten von einem qualifizierten Fachmann für die Diagnose von "Valgus-Füßen" durchgeführt werden:

1. Die Position des Kindes - auf dem Bauch liegend. In diesem Fall sollten die Beine von der Tischkante herabhängen. Legen Sie ein weiches kleines Kissen unter Ihre Schienbeine.

2. Rückenmassage: Zuerst werden entlang der Wirbelsäule in Richtung vom Gürtel zum Hals und dann an den Seiten des Rückens zu den Achseln geführt. Reiben mit den Fingerspitzen.

3. Massage der lumbosakralen Region: Streicheln Sie in Richtung Wirbelsäule zur Seite und nach unten.

4. Massieren Sie das Gesäß. Es werden auch kreisförmige und X-förmige Striche, Reiben, Kneten und Schocktechniken durchgeführt: Klatschen, Klopfen. Vervollständigt das Streicheln der Massage am Gesäß.

5. Rückseite der Beine: Kneten, die Oberschenkel der Kniekehle nach außen und oben reiben. Auch verwendete Percussion-Techniken - "ein paar Finger hacken", kl.

6. Die Rückseite der Beine: Sie müssen mit Bewegungen in der Richtung von der Ferse bis zur Vertiefung beginnen, die sich unter dem Knie befindet.

7. Fußmassage: Zuerst leicht, dann kräftig einreiben. Dann können Sie zum Kneten gehen und dabei einen griffähnlichen Griff anwenden. Dann sollte das Kind auf den Rücken gedreht werden und ein Kissen unter die Knie legen. In dieser Position müssen Sie zuerst den gesamten Fuß streichen und dann zu den speziellen Techniken gehen.

8. Jetzt können Sie zur Vorderseite des Oberschenkels gehen. In diesem Fall müssen Sie alle Techniken anwenden: Streicheln, Reiben, sanftes Kneten, Schütteln. In diesem Fall muss die Bewegungsrichtung nach außen und nach oben sein.

9. Bei der Massage des Sprunggelenks sollte gestrichen werden. Reiben Sie dann die Muskeln um die Knöchel.

Dauer der Massagen

Der Kurs sollte mindestens 12 Stunden (mit leichter Erkrankung) oder 20 Sitzungen sein - in schwereren Fällen, die jeden zweiten Tag abgehalten werden. Die Dauer der Massage sollte zwischen 10 und 20 Minuten betragen. Sie können jedes Jahr mindestens 3 oder 4 Kurse verbringen. Wenn dem Kind bei der Geburt die Diagnose "Valgus-Füße" gestellt wurde, sollte die Massage im Alter von 1,5 bis 2 Monaten beginnen. 45 Minuten nach den Mahlzeiten. Normalerweise wird eine Massage durchgeführt, bis ein Spezialist mit dem Ergebnis zufrieden ist.

Es wird nicht empfohlen, solche Manipulationen mit dem Baby vorzunehmen, insbesondere wenn Mama und Papa es nicht wissen. Dies ist der richtige Weg, dies zu tun, sie haben keine Fähigkeiten und keine spezielle Ausbildung.

Übungen für ältere Kinder in sitzender Position

Die Valgusfüße eines 6-jährigen Kindes werden ebenfalls mit mechanischen Maßnahmen behandelt. Für Jungen und Mädchen dieses Alters werden daher folgende Übungen angeboten:

- Drehen Sie den Fuß in die Sohle.

- Supination von Füßen mit dem Nehmen und Halten einer Kugel, Bleistift.

- Beugen der Sohle und des Fußrückens.

Solche Übungen müssen im medizinischen Komplex enthalten sein.

Andere Behandlungen für ältere Kinder

Setzen Sie sich auf einen bequemen Stuhl mit Rückenlehne und stellen Sie beide Füße auf einen kleinen Gummiball. Es sollte ihn stark nach unten drücken und auf den Boden rollen. Die gleiche Übung kann mit einem mechanischen Massagegerät durchgeführt werden.

2. Stehende Position: Drücken Sie den Gummiball zuerst mit dem linken, dann mit dem rechten Fuß zusammen.

3. Identifizieren Sie glatte Kieselsteine ​​im Bad oder legen Sie eine spezielle Gummimatte auf. Gehen Sie auf einer solchen Oberfläche einige Minuten (ungefähr 15 Minuten) vorwärts und rückwärts. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern: Es sollte genug Wasser vorhanden sein, damit es sich auf Höhe der Knöchel befindet, und die Temperatur der Flüssigkeit liegt innerhalb von 36 Grad.

Was geben solche mechanischen Schlagtechniken für die Beine?

Die Massage für Flat Valgus-Füße normalisiert den Muskeltonus und den Unterschenkel. Es beseitigt auch übermäßige Verspannungen und stärkt schwache Muskeln. Dies ist wichtig für das reibungslose Funktionieren des gesamten Muskelsystems. Darüber hinaus tragen solche mechanischen Mechanismen zu einer besseren Durchblutung der Muskeln, Bänder und Knochen bei. Ihre Ernährung verbessert sich dadurch, das Wachstum und die Entwicklung der unteren Extremitäten wird normalisiert.

Wann sollten Sie professionelle Hilfe suchen?

Valgus-Füße, deren Massagebehandlung im ersten Stadium wirksam sein kann, treten bei kleinen Kindern auf, sobald die Mädchen und Jungen unabhängig voneinander auf den Beinen stehen. In diesem Fall halten die Beine der Belastung des Körpers nicht stand und es stellt sich heraus, dass die innere Kante der Füße durchhängt und der vordere Abschnitt zurückgezogen ist. Sobald die Eltern die ersten Anzeichen von X-förmigen Gliedmaßen bemerkten, sollten Sie sofort einen Orthopäden oder Chirurgen kontaktieren. Und kaufen Sie unbedingt hochwertige, richtige Schuhe.

Die Diagnose "Plattfüße" bei Kindern manifestiert sich meistens nach drei Jahren und der Valgusfuß viel früher - bis zu 12 Monate. Wenn Sie das Problem ignorieren, können Sie im Laufe der Zeit beide Diagnosen zu einem gemeinsamen Problem zusammenfassen, und Sie erhalten einen Stop des flachen Valgus.

Plattfüße sind bei Kindern nicht als Krankheit inhärent. Für sie ist dies ein normales Phänomen, da sich an der Fußinnenseite noch keine charakteristische Vertiefung befindet, da sich dort immer noch eine Fettschicht befindet. Daher ist die Diagnose "Plattfüße" von Dreijährigen zumindest dumm. Der pädiatrische Orthopäde kann seinerseits nur auf die Form des Fußes des Kindes achten. Und wenn sie ihm breit oder platt erscheint, kann ein Spezialist Valgusfüße bei Kindern vermuten oder feststellen. Behandlung in der Zukunft ist bereits allen bekannt: Massage, Sport, die richtigen Schuhe.

Chirurgische Intervention

Wenn die Valgus-Füße, deren Fotos in diesem Artikel zu sehen sind, mit Hilfe verschiedener Übungen und Massagen schon früh für Kinder behandelbar sind, haben ältere Jungen und Mädchen eine viel größere Zeit, um eine solche Deformität zu korrigieren. Wenn keine physiotherapeutischen Verfahren helfen, kann der Arzt vorschlagen, dass die Eltern eine Operation für ihr Kind haben. Die moderne Methode des chirurgischen Eingriffs ermöglicht es Ihnen, auf Gips und Metalleinsätze zu verzichten, wodurch es weniger traumatisch ist als zuvor. Der Chirurg ändert einfach den Winkel zwischen den Knochen und macht die Verteilung auf den Bändern richtig. Und am nächsten Tag nach der Operation kann das Kind alleine gehen.

Jetzt wissen Sie, mit welchen Methoden Sie die Diagnose "Valgus-Füße" bei einem Kind beseitigen können. Bis zu 2 Jahre ist die Massagetherapie der beste Weg zur Therapie. Nach diesem Alter können Sie bereits mit dem Baby Gymnastikübungen durchführen. Die Operation wird jedoch nur in Einzelfällen angewendet. Deshalb sollten Eltern keine Angst vor dieser Diagnose haben und sich rechtzeitig an einen Spezialisten wenden, um rechtzeitig Hilfe zu erhalten. Je früher das Problem entdeckt wird, desto leichter kann es behoben werden.

Methoden der Massagebewegungen bei Kindern mit Valgusfuß

Eine Form der Plattfuß-Valgus-Deformität des Fußes bei Kindern tritt aufgrund der schwachen Muskulatur der Kinderbeine auf. Die Achse an den unteren Extremitäten ist verschoben, was sich beim Gehen durch die X-förmige Anordnung der Füße bemerkbar macht. Das Kind tritt mit dem Fuß auf die Innenseite.

Die Massage mit Valgus-Deformität stärkt die Muskeln der unteren Gliedmaßen und Füße bei Kindern, verbessert die Leitfähigkeit der Nerven und erhöht den Gesamtton des Körpers.

Die Massage mit Valgus ist nützlich für ein Kind mit hoher oder niedriger Aktivität. Wenn eine Hypodynamie bei einem Kind auftritt, stagniert das Blut und es kommt zu Beschwerden in den unteren Gliedmaßen. Daher ist ein solcher Zustand ein klarer Grund für die Ernennung einer Massage für Flat Valgus-Füße und für die Physiotherapie.

Was ist der Valgusfuß und seine Ursachen?

Der Valgusfuß wird als angeboren und erworben klassifiziert. Angeborene Deformität entsteht während der Entwicklung des Fötus und der Unterernährung des Fötus. Häufiger leiden Frühgeborene an Fußverzerrungen.

Der erworbene Valgus der Sohle ist die häufigste Pathologie des Bewegungsapparates und entwickelt sich aufgrund von:

  • Vererbung Bei einer Deformierung des Valgus-Fußes besteht für die Eltern das Risiko, eine Pathologie bei den Nachkommen zu entwickeln.
  • Rahita Eine angeborene Erkrankung schwächt die Beine von Kindern, so dass das Eigengewicht der Kinder in den ersten Schritten aufgrund der ungleichen Verteilung der Belastung auf die Krümmung der Füße beiträgt.
  • Unpassende Schuhe. Wenn Eltern ihren Kindern unbequeme Schuhe anziehen, um zu wachsen, während sie laufen lernen, werden die Füße der Kinder nicht korrekt installiert, sodass ihre Form gestört ist.
  • Häufige Erkrankungen der Atemwege, Bronchitis, Lungenentzündung. Im frühen Alter provozieren sie einen flachen Valgus-Fuß.
  • Verletzungen der Beine, anderer Teile der unteren Gliedmaßen, der Bänder und der Muskeln sowie bei längerem Verbleib des Beins in einem Gipsverband.
  • Unvollkommenheiten der Sehnen und Bänder, Abweichungen in der Entwicklung des Bewegungsapparates. Identifizieren Sie Abweichungen nach 10-12 Monaten, wenn Sie die ersten unabhängigen Schritte des Kindes durchführen.
  • Dysplasie der Gelenks- und angeborenen Hüftluxation.

Bei Valgusverformung der Beine zeigte sich eine Hypomyotonie. Muskeltonus und Schweregrad des Kindes führen zu einer Abflachung des Fußgewölbes, Schwächung der Tibialmuskulatur, der Bänder und der Fingermuskeln sowie deren Dehnung. Daher können Kinder den Fuß nicht in der gewünschten Position halten. Valgus-Deformität verschiebt die Innenseite des Sprunggelenks und nach außen - die Finger und Fersen des Fußes.

Wenn das Kind fettleibig ist, wird eine übermäßige Belastung des Fußes die Deformität verschlimmern. Statisch-dynamische Beziehungen der Beine vor dem Hintergrund von Krankheiten wie: Zerebralparese, Polyneuropathie, Polio und Myodystrophie werden wiederholt verletzt.

Krankheitsstadien und Symptome

Die erste Etappe Charakteristisch ist die flache Anordnung des Fußes mit einer Abweichung von 10-15 °. Bei der Durchführung einer Fußmassage und Gymnastik kann eine Pathologie ausgeschlossen werden.

Die zweite Etappe Es ist in 2 Grad unterteilt. Der erste Grad der zweiten Stufe ist mit einer Abweichung des Fußes um 15-20 °. Mit einer geeigneten Behandlung, einschließlich Massage und Bewegungstherapie, können Sie die Situation in Richtung Erholung korrigieren. Der zweite Grad der zweiten Stufe ist durch die Krümmung des Fußes um 20 bis 30 ° gekennzeichnet. Um die Ausrichtung der Krümmung zu erreichen, kann eine Langzeittherapie erfolgen.

Bei deformierten Plattfußsymptomen können Symptome auftreten, sobald das Kind zu stehen beginnt und geht. Die ersten unabhängigen Schritte werden dem Kind auf weit auseinander stehenden Beinen, Knien und Füßen nach außen gegeben, um ein stabiles Gleichgewicht zu erhalten. In dieser Position kann das Kind bis zu 3 Jahre laufen. Nach 4-5 Jahren wird sich die Position der Knie und Füße allmählich ändern. Sie werden sich nach innen wenden, aber ihre leichte Abweichung bleibt bestehen.

Während dieser Zeit sollte darauf geachtet werden, wie das Kind geht, um den Moment der Behandlung im ersten Stadium der Pathologie nicht zu versäumen. Bei Plattfuß bei Kindern sind die Symptome:

  • ein unsicherer und unbeholfener Gang mit schlurfenden Sohlen;
  • geringe motorische Aktivität aufgrund von Ermüdung;
  • drastische Veränderungen in der Stimmung und im Charakter von Babys aufgrund schmerzhafter Empfindungen in den Knöcheln und der Wirbelsäule;
  • Schwellung des Fußes / Fußes, mögliche Krämpfe der Wadenmuskulatur.

Es ist wichtig zu wissen. In Verbindung mit Valgusdeformität (Plattfuß), Skoliose, Osteochondrose, Arthrose kann es vorkommen, das Becken, die Knie- und Sprunggelenke können deformiert werden, eine Extremität kann kürzer als die andere sein.

Diagnose

Um die Pathologie des Hauses festzustellen, müssen Sie das Kind auf die Beine stellen, sich strecken und die Knie schließen. Wenn der Abstand zwischen den Knöcheln von innen 4-5 cm beträgt, sollten Sie einen Pädiater und einen orthopädischen Pädiatrischen Traumatologen konsultieren, um die Pathologie zu bestätigen, und Sofortmaßnahmen ergreifen, um das muskulo-ligamentöse System durch Massage, therapeutische Übungen und orthopädische Behandlungen zu stärken.

In der Klinik wird das Kind Folgendes tun:

  • Röntgen der Füße, um Änderungen in der Position der Füße relativ zueinander zu erkennen;
  • Computerplantographie zur Berechnung verschiedener morphologischer Parameter des Fußes;
  • Computerpodometrie zur Beurteilung der Lastverteilung auf verschiedenen Fußteilen. KP zeigt eine Deformierung bereits vor klinischen Anzeichen eines Valgus foot;
  • Ultraschall großer Gelenke (falls erforderlich).

Achtung! Es ist notwendig, die Schuhe von Kindern häufiger zu inspizieren. Bei einer Deformierung des Valgus nutzt sich die Innensohle der Sohle ab.

Massageanwendungen

Die Valgus-Fußmassage sollte täglich durchgeführt werden, wobei mit einer minimalen Belastung begonnen und diese allmählich erhöht wird. Die Behandlung der Rückseite des Körpers mit Massagetechniken wird durchgeführt, wenn das Kind auf den Bauch gelegt wird. Gleichzeitig wird am Fußgelenk eine Rolle zum Entspannen der Muskeln angebracht. Um die Beine vor dem Kind zu massieren, drehen sie sich auf den Rücken und legen ein Kissen unter die Achillessehne.

Die Technik der Massage kann von den Eltern alleine erlernt werden oder von einem erfahrenen Masseur eine Meisterklasse erhalten. Erfordert die Installation eines durchschnittlichen Rhythmus der Massagebewegungen. Massieren Sie die Beine und vergessen Sie nicht die passiven therapeutischen Bewegungen in den Gelenken. Nach der Massage wird das Turnen als Spiel gehalten, damit das Kind dieses Heilungsritual gerne wahrnehmen und ausführen kann.

Ist wichtig Die Behandlung mit Massage sollte dem Kind keine Schmerzen verursachen, sonst beginnt es, sich zu bewegen und den Vorgang abzulehnen, um die Muskeln zu belasten.

Die therapeutische Massage bei Flat-Valgus-Deformität umfasst die Entwicklung von:

  • Muskeln des Rückens. Die Rückenmuskulatur sollte mit Hilfe der Fingerspitzen und mit Streich- und Reibbewegungen massiert werden, kämmig sägen und kneten. Streicheln beginnen und beenden die allgemeine Massage von Kindern und schließen diese Bewegung auch zwischen anderen Methoden ein.
  • Muskeln der Lenden und des Kreuzbeins. Im Bereich des lumbosakralen Plexus der Nerven entlang der Wirbelsäule werden kräftige und hämmernde (Scheren der Haut und Drücken auf das Muskelgewebe) Massagebewegungen, beginnend mit dem Streicheln, kräftig ausgeführt. Die Finger oder die Handfläche sind ebenfalls von der Wirbelsäule zu den Seiten gerichtet.
  • Gluteus-Muskeln Führen Sie das Streicheln in einem Kreis und in Form von X durch, reiben Sie aktiv mit den hinteren Oberflächen der ersten Phalanx der Finger, kneten Sie mit einer oder zwei Händen mit den Fingern und beenden Sie die Schocktechniken: Schlagen, Klopfen und Hacken mit den Fingern senkrecht zur Haut des Gesäßes. Weiter - streicheln Empfang.
  • Femurmuskeln Beginnen Sie mit dem Streicheln, kräftig gerieben, kneten Sie über der Fossa unter dem Knie und kippen Sie ihn hoch. Beenden Sie mit Schocktechniken (Hacken, Klopfen mit den Fingerspitzen) und Streicheln.
  • Die Muskeln der Beine. Streicheln Sie die Achillessehne und fahren Sie weiter bis zur Fossa unter den Knien. Reiben Sie anschließend die Schienbeine außen und innen (Wade) mit intensiven Bewegungen ab. Kneten Sie alle Muskelgruppen, setzen Sie die Waden (auf und ab) mit Schocktechniken außerhalb des Beines fort - vibrierend, kombiniert mit Dehnung. Vergiss das Streicheln nicht.
  • Die Muskeln der Vorderfläche der Beine. Die Seitenfläche des Knies wird gerieben, die Innenseite wird mit den Fingern leicht gequetscht. Gleichzeitig drücken sie mit den Fingern einer Hand auf die Kondylen, mit der anderen Hand stützen sie das Schienbein und ziehen es in Richtung der Mittellinie.

Besonderes Augenmerk gilt den Spuren:

  • Streicheln der Rückseite der Finger auf der Mittelfußseite in Richtung der Knöchelgelenke, quer und grob gerieben;
  • Streicheln und Reiben um die Knöchel und Reiben der inneren Fußkanten intensiver;
  • kneten Sie jeden Zeh des Fußes und drücken Sie leicht.

Die Massagebehandlung wird mit der Gymnastik kombiniert: Die Knöchelgelenke abwechselnd beugen und beugen, die Füße drehen, kleine Spielzeuge mit den Fingern ergreifen und mit den Füßen einen kleinen Ball rollen. Ein Kind von Geburt an ist nützlich zu stapeln

Fußmassage für Kinder mit Valgus

Im Alter von 2 Jahren diagnostizieren Orthopäden bei Kindern häufig eine Deformierung des Fußes des Valgus-Typs, wenn der innere Teil stärker betont wird. Die Krümmung hindert das Kind daran, die ersten Gehfähigkeiten vollständig zu entwickeln, manchmal begleitet von Unbehagen, Schmerzen und begleitenden Pathologien. Bei 1 und 2 Grad der Valgusdeformität ist es möglich, eine konservative Therapie durchzuführen, die in 90% der Fälle mit vollständiger Heilung endet, vorbehaltlich aller Empfehlungen des Arztes. Ein wesentlicher Bestandteil der Behandlung ist eine Fußmassage für Valgus bei Kindern. Wie man es richtig macht, worauf zu achten ist, wird dem Artikel sagen.

Valgus und flache Valgusfußdeformität

Die Massage ist für die Behandlung der meisten Erkrankungen des Bewegungsapparates angezeigt. Bei Kindern wird häufig eine Varus-, Valgus- und Flat-Valalgus-Krümmung des Fußes diagnostiziert. Sie müssen den Unterschied zwischen diesen Krankheiten verstehen, da sich die Massagetechniken unterscheiden.

Varusdeformität ist leicht von Valgus zu unterscheiden. Mit einem Valgus-Fuß fokussiert das Baby beim Gehen auf die Innenfläche der Sohle, die Beine werden spezifisch X-förmig.

Wenn Sie die Füße Ihres Babys gerade stellen, legen Sie die Knie aneinander, die Knie gehen auseinander und haben einen Abstand von mehr als 3 cm. Ein solches Zeichen weist eindeutig auf einen deformierten Fuß des Valgus-Typs hin.

Wenn ein Kind eine Varuskrümmung hat, legt er Wert darauf, auf der Außenseite der Sohle zu gehen. Die Beine haben die Form des Buchstabens „O“, der vom Knie bis zum Knöchel abgerundet ist.

Es ist auch notwendig, die Valgusverformung des Fußes von der flachen Valalgusform unterscheiden zu können. Die zweite ist durch die begleitende Komplikation gekennzeichnet, die für Plattfuß charakteristisch ist. Sie manifestiert sich im Absenken des Fußgewölbes, wenn sich der gespitzte oder der Längsgewölbe verformt, was zu einer flachen, ausgedehnten Sohle führt.

Wenn es gut ist, den Fuß des Babys mit normaler Farbe zu bemalen und auf ein Blatt Papier zu legen, wird der Unterschied darin widergespiegelt, dass zwischen der Innenseite der Sohle und dem Gewölbe des flachen Valgus keine Lücke entsteht. Der Fuß auf dem Druck ist vollständig gerade und nach innen gestreckt. Der Unterschied zwischen den Pathologien im untenstehenden Foto ist deutlich sichtbar. Eine Massage für flache Füße bei Kindern ist wie bei normaler Valgusverformung wirksam.

Massageregeln für Kinder unter 2 Jahren

Bei Kindern unter 2 Jahren ist es schwierig, eine Plattfußdeformität zu erkennen. Dies liegt an den anatomischen Merkmalen der Beine. Sie haben bis zu 3-5 Jahre eine flache Form. Im Laufe der Zeit geht es von selbst weiter.

Ein Kind unter 2 Jahren kann eine Valgus-Krümmung diagnostizieren und zu Hause eine Babymassage empfehlen.

Führen Sie das Verfahren wie folgt aus:

  • Die Massage mit Valgus-Deformität des Fußes beginnt am Rücken;
  • Es ist notwendig, das Baby mit dem Gesicht nach unten zu legen und eine unstete Rolle unter die Schienbeine zu legen.
  • Die Füße des Kindes sollten herunterhängen.
  • Beginnen Sie den Eingriff mit leichten Bewegungen (mit Babycreme oder einer speziellen Massage für Kinder).
  • Das Streicheln beginnt am Rücken, die Hände laufen entlang der Wirbelsäule an den Seiten, zu den Seiten hin, ohne sie zu berühren, in Richtung der Achselhöhlen, des Halses;
  • Nach dem Streicheln können Sie zum Reiben gehen, sie sollten leicht und mit den Fingerspitzen fertig sein;
  • Kreisförmige Massagebewegungen zum Arbeiten mit dem Gesäßbereich;
  • Es ist notwendig, die Bewegungen so abzuwechseln, dass sich kein Körperteil abkühlt. Er wird unter dem Einfluss von Händen erhitzt.
  • Es ist nicht notwendig, sofort auf die Füße zu wechseln, zuerst zu streicheln, zu reiben, kleine Streicheleinheiten an der Hüfte, hinten und vorne;
  • Es gibt einen Übergang zum Fuß. Sie sollten jeden Finger sanft massieren, als würden Sie ihn über die gesamte Länge ziehen.
  • Führen Sie die "Acht" -Streichbewegungen von der Ferse zu den Fingern und zurück durch die Mitte durch.

Die Massage für Kinder unter 2 Jahren sollte jeden Morgen und Abend vor dem Baden durchgeführt werden. Die Prozedur dauert 10-15 Minuten.

Massage für ein Kind ab 3 Jahren

Kinder ab 3 Jahren sollten eine fortgeschrittene Massage machen. Eine Fußmassage für ein Kind mit einem Valgus-Fuß wird morgens und abends sowie für kleine Kinder durchgeführt. Die klassische Massage für Valgus-Füße wird wie folgt durchgeführt:

  • Das Kind legt sich auf die Oberfläche des Massagetischs;
  • Um den Eingriff mit einer Rückenmassage zu beginnen, führen Sie Folgendes aus: weiches Streicheln, kammähnliches Sägen mit der Seitenfläche der Hände, Reiben;
  • Streicheln des gesamten Körpers vom Hals bis zu den Fersen;
  • Im lumbosakralen Bereich werden kräftiges Kneten und Schleifen durchgeführt, Streicheln von der Wirbelsäule zu den Seiten des Rückens;
  • Die Bewegungen decken den Bereich des Gesäßes ab und bestehen aus kreisförmigen Bewegungen, Kneten, Kneifen, Klopfen;
  • Der Übergang zum Fuß, die gesamte Fußfläche;
  • Abwechselndes Streicheln und Reiben in den Oberschenkeln und Unterschenkeln (von innen und außen);
  • Kinder über 7 Jahre können mit den Methoden Hacken, Klatschen, Kribbeln, Schockbewegungen arbeiten;
  • Am Fuß sollte auf jeden Finger geachtet werden, kneten, abwechselnd mit massierenden Zehen, Fersen;
  • Das Streicheln erfolgt von den Füßen bis zum Kniegelenk, von den Fingern bis zu den Knöcheln, an den Innenseiten der Füße. Der Effekt sollte verstärkt werden, um die Muskeln in Ton zu bringen.

Vervollständigen Sie die Massage mit einfachen Fingerspitzen.

Die Behandlung von Valgus-Deformitäten umfasst eine Reihe von Maßnahmen - Massage, Bewegungstherapie, Tragen von orthopädischen Schuhen.

Allgemeine Empfehlungen, was Sie wissen sollten

Orthopäden empfehlen eine Hausmassage unter Berücksichtigung dieser Empfehlungen:

  • Die Massage beginnt immer mit einer Position - auf dem Bauch liegend liegen die Beine im Unterschenkelbereich am Kissen an;
  • Das Verfahren sollte täglich mit Valgus-Krümmung (morgens und abends) durchgeführt werden.
  • Auf dem Gebiet des Dirigierens oder während es notwendig ist, Übungen aus der Bewegungstherapie zu verwenden, werden sie die Muskeln des Kindes stärken;
  • Wenn das Baby weint und den Eingriff nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt durchführen möchte, ist es besser, ihn auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.
  • Wenn Sie das Verfahren mit einem Bad im Bad kombinieren und Übungen zur Valgusverformung durchführen, wird der Heileffekt verstärkt.
  • Es ist besser, sich während der Selbsttherapie mit einem speziellen Video vertraut zu machen, um zu verstehen, wie jede Bewegung korrekt ausgeführt wird.
  • Die durchschnittliche Massagezeit beträgt 12 Behandlungen, abhängig vom Grad der Fußverletzung bei einem Kind (Pause von 2-4 Wochen);
  • Kinder über 2 Jahre müssen ein Fahrrad kaufen. Dies ist ein idealer zusätzlicher Anreiz für die Korrektur des Valgus-Fußes.
  • Starke, drückende und plötzliche Bewegungen sollten vermieden werden, um das Kind nicht zu erschrecken.

Unter Beachtung aller Empfehlungen und Regeln der Massage können Sie Valgus-Plattfuß oder Valgus-Deformitäten der Beine vollständig loswerden.

Massage bei flachen Fußdeformitäten bei Kindern

Die häufigste Pathologie der unteren Extremitäten bei Säuglingen des ersten Lebensjahres ist die Valgusinstallation der Füße. Die Massage für Füße mit flachem Fuß bei Kindern ist ein notwendiger Bestandteil eines komplexen und langfristigen Behandlungsprozesses. Eltern müssen das Kind geduldig und beharrlich in die notwendigen Manipulationen einweisen. Die systematische Übung und die Beachtung von Massagetechniken helfen, das Problem zu lösen, ohne auf eine komplexere Behandlung zurückgreifen zu müssen.

Wann ist eine Massage nötig?

Um den Muskeltonus aufrechtzuerhalten, Knochen und Bänder zu stärken, ihre Mobilität und normales Wachstum zu stimulieren, sind bestimmte Wellness-Verfahren erforderlich. Massagen und Physiotherapie bei Valgusverformungen der Füße bei Kindern stärken den schwachen Bewegungsapparat und normalisieren die Durchblutung der Beine.

Die Massage mit Valgus-Füßen ist in einem frühen Alter - im ersten und zweiten Lebensjahr - am nützlichsten und effektivsten. Die Füße des Neugeborenen haben eine Art Fettpolster. Bei normaler Entwicklung und Wachstum der Beine verschwindet es, wenn die Prozesse versagen, bildet sich an ihrer Stelle eine Dichtung, die mit Plattfuß diagnostiziert wird. Die Entwicklung des flachen Valgus-Fußes provoziert Versuche, das Baby früh laufen zu lernen. Dies ist besonders gefährlich, wenn er immer noch nicht auf seinen schwachen Beinen stehen kann. Knochen- und Muskelgewebe bilden sich nicht, Kinderfüße sind schwach, sie können das Körpergewicht nicht halten. Dies führt zu einer Valgusdeformität des Fußes bei einem Kind.

Wie kann die Wirksamkeit des Verfahrens erreicht werden?

Es ist unmöglich, Plattfalgus-Füße in kurzer Zeit in einen normalen Zustand zu bringen. Die Krümmung dauert mehr als eine Woche. Das Baby muss die Gewohnheit entwickeln, sich zu massieren und zu bewegen. Die Bewegungstherapie muss für 2-3 Monate am Tag zu Hause durchgeführt werden. Daher muss das Kind so eingerichtet werden, dass es für ihn ein unterhaltsamer und nicht schmerzlicher Prozess war. Nur regelmäßig durchgeführte Gymnastik- und Fußmassagen können Sie zuversichtlich auf ein positives Ergebnis zählen. Die Hauptaufgabe bei der Behandlung ist die Stärkung des Kniegelenks, indem die Belastung des Knöchels bewegt wird. Für eine Massagebehandlung ist es wichtig, einen praktizierenden Fachmann zu kontaktieren. Der Körper eines Kindes erfordert besondere Belastungen und Manipulationen. Es ist notwendig, eine geeignete Zeit zu wählen, die den Biorhythmen des Kindes entspricht. Am besten nach dem morgendlichen Schlaf.

Massagetechnik für Plattfüße bei Kindern

Allgemeine Regeln

Bei der Behandlung von Kindern unter zwei Jahren ist die Massage bei Valgusfehlstellungen der Beine von größter Bedeutung, da das Turnen für sie immer noch schwierig ist. Die Massagetechnik umfasst Bewegungen zum Reiben und Kneten des Körpers. Die Techniken beginnen mit der Lendengegend des Rückens, hier sind die Nervenenden, die Signale an die Muskeln der Beine übertragen. Die Bewegung sollte mehrmals wiederholt werden und mit Reiben und Streicheln beginnen und enden. Die Hauptzeit gilt für Eingriffe in den Unterschenkeln. Die professionelle Massage für Valgus-Füße bei Kindern umfasst mehrere grundlegende Schritte. Die Technik der leichten täglichen Massage ist einfach, und die Eltern können sie beherrschen und den Eingriff selbst zu Hause durchführen.

Ausführungsreihenfolge

Andere Behandlungen

Die richtige Übung des Fußes, die Beseitigung von Deformitäten des Beines und andere Übungen tragen dazu bei. Obligatorische therapeutische Übungen. Es beinhaltet eine Vielzahl von Techniken, einschließlich:

  • kreisförmige Bewegungen des Fußes;
  • kleine Gegenstände mit den Zehen aufnehmen;
  • mit Ballenfüßen auf dem Boden rollen;
  • ohne Fersen auf der Theke oder auf dem gesamten Fuß hocken;
  • Gehen Sie auf einer schmalen Fläche (Bordsteinkante, Baumstämme) und an der Außenseite des Fußes;
  • Aufstehen aus einer sitzenden Position auf Türkisch, wechselnde Beine.

Ein gutes Ergebnis ist, wenn Sie barfuß auf einer gerippten Oberfläche laufen: Kieselsteine, orthopädische Matte. Eine Massage mit Valgus-Fußanlegung bei älteren Kindern ist nützlich, um das Radfahren und Schwimmen zu ergänzen. Durch die Anwendung eines komplexen Effekts auf die Valgus-Fußmassage, Physiotherapie und orthopädische Schuhe können Sie Plattfüssen vorbeugen und gesund werden, ohne die körperliche Entwicklung des Kindes zu beeinträchtigen.



Nächster Artikel
Möglichkeiten zum schnellen Abnehmen in den Hüften