Wie man eine Hardware-Pediküre im Salon oder zu Hause macht - Schritt für Schritt eine Beschreibung der Technologie


Die Technik der Hardware-Verarbeitung hat mindestens einen Vorteil: Effizienz, da die Hardware-Pediküre mit einer Fräsmaschine (mit Düsenschneidern) durchgeführt wird, mit der die Füße und Fußnägel bearbeitet werden. Durch unterschiedlich große Düsen kann der Master auch in den schwer zugänglichen Bereich des Fußes eindringen. Darüber hinaus soll die Verarbeitungsvorrichtung bequemer und sicherer als eine Schere gemacht werden.

Was ist eine Hardware-Pediküre?

Dies ist eine der Arten der Nagel- und Fußpflege. Sie wird mit Hilfe einer speziellen Vorrichtung - einem Fräser - durchgeführt. Dazu gehören die Verarbeitung der Füße, das Entfernen von Hühnern und Hühnern, die Behandlung der Nagelhaut, das Polieren der Nägel, das Formen der Nägel und deren Verzierung (auf Wunsch des Kunden). Neben der ästhetischen Wirkung eines kosmetischen Eingriffs liefert eine Pediküre ein heilendes Ergebnis.

Welche Pediküre ist besser: Hardware oder Klassiker

Im Gegensatz zu Hardware ist die klassische Pediküre in jedem Salon erhältlich - dies ist eine grundlegende Technik, die von jedem professionellen Meister ausgeführt werden kann. Darüber hinaus ist es billiger, hat aber eine Reihe von Nachteilen (während das Fehlen einer Hardwareansicht nur einer ist - der Preis):

  • sich nach der Behandlung zu dünne Haut anfühlt - der Meister schneidet die verhornten Schichten einmal ab, wodurch der Schnitt an manchen Stellen zu nahe an der "lebenden" Haut sein kann;
  • Schmerz - es besteht immer die Gefahr, dass die raue Haut der Füße mit Schneidwerkzeugen getroffen wird;
  • Infektionsrisiko - durch für das menschliche Auge unsichtbare Mikroranane kann eine Infektion von außen in den Körper eindringen oder die vorhandene kann sich ausbreiten (dies ist besonders wichtig für Menschen mit Nagelerkrankungen);
  • kurzlebiges Ergebnis - die beschädigte Schicht der Epidermis beginnt sich zu regenerieren, so dass sich die Natoptits nach etwa einer Woche an den Stellen wieder bilden, an denen sie abgeschnitten wurden;
  • Das Dämpfen der Beine vor der klassischen Behandlung kann aus gesundheitlichen Gründen (z. B. bei Krampfadern) verboten werden.

Die Vorteile der Hardware-Pediküre

Es ist sinnvoll, sich für die Hardware-Verarbeitung zu entscheiden, auch wenn der Preis höher ist als der traditionelle Preis. Im Folgenden sind die wichtigsten Vorteile der Hardware vor der getrimmten Pediküre aufgeführt:

  • Sicherheit - der Apparat kann die gesunde Haut nicht schädigen, es besteht auch keine Gefahr der Einführung von Pilzinfektionen (da er nicht wie bei der Pediküre mit der Haut gedämpft werden muss);
  • die Langzeitpflege wird alle zwei Wochen (in fortgeschrittenen Fällen) oder einmal im Monat (mit regelmäßigen Besuchen und einem nachhaltigen Ergebnis) durchgeführt;
  • sorgfältige Untersuchung schwer zugänglicher Bereiche - mit kleinen Düsen bearbeitet;
  • Schmerzlosigkeit;
  • Es wird unter anderem für medizinische Zwecke verwendet, löst eine Reihe medizinischer Probleme, verbessert die Blutzirkulation, reichert die Zellen mit Sauerstoff an (nach der Behandlung beginnen sie besser zu atmen).

Was brauchen Sie für eine Pediküre?

Werkzeuge, die in der klassischen kantigen Pediküre verwendet werden, sind für Hardware nicht erforderlich. Die Fußbehandlung mit Hardware-Pediküre wird mit folgenden Werkzeugen durchgeführt:

  • Maschine - Fräsmaschine;
  • zusätzliche Mühlen (Düsen).

Darüber hinaus werden zusätzliche Materialien verwendet. Unter ihnen:

  • Desinfektionsmittel;
  • Spezialgel oder -öl, um die Nagelhaut zu erweichen;
  • Feuchtigkeitsspendende pflegende Cremes und Heilsalben - werden nach dem Eingriff angewendet.

Der Arbeitsplatz, an dem das Verfahren durchgeführt wird, muss mit einer speziellen Ausrüstung ausgestattet sein. Folgendes Zubehör ist enthalten:

  • bequemer Stuhl;
  • Fußstütze;
  • Einweg-Hausschuhe;
  • Gesichtsmaske (für den Meister);
  • Gummihandschuhe (auch für den Meister).

Schneider

Düsen für Fräsmaschinen werden Fräser genannt. Schneidwerkzeuge sind im Kit enthalten, können jedoch separat erworben werden (wenn die alten nicht mehr verwendbar sind oder das Basisset ergänzt werden muss). Materialien für Spezialdüsen:

  • Metall - zur Korrektur und Entfernung von künstlichen Nägeln;
  • Keramik - für Verfahren mit Haut;
  • Silikon - zum Egalisieren und Polieren von Naturnägeln (auch vor dem Beschichten);
  • Diamantbeschichtung - zum Formen von künstlichen Nägeln;
  • Filz oder Wildleder - zum Herstellen von Schleifdüsen (zum Polieren von Nagelplatten).

Die Qualität des Materials ist wichtig, damit sich der Fräser während der Rotation nicht aufheizt und die Nägel nicht beschädigt. Nachfolgend wird aufgeführt, welche Fräser für eine Hardware-Pediküre benötigt werden:

  • Cutter-Entferner - zylindrisch;
  • zum Entfernen von Hühnern und Hühnern (für Stangen werden Kerben verwendet);
  • zur Behandlung der Haut zwischen den Fingern;
  • zum Polieren der Fußhaut.

Werkzeuge

Das Hauptwerkzeug für diese Art von Pediküre ist ein professionelles Gerät, eine Fräsmaschine mit Düsen oder ein Fräser. Zusätzlich zu den zusätzlichen Fräsern der Maschine sind Bürsten zum Reinigen des Werkzeugs vorhanden, die auch separat erworben werden können. Fräser unterscheiden sich in Größe und Leistungsfähigkeit (für den professionellen oder privaten Gebrauch).

Pediküre-Technik

Die Verarbeitung wird in einer bestimmten Reihenfolge empfohlen. Professionelle Hardware-Pediküre Schritt für Schritt:

  1. Hände des Meisters und Beine des Kunden werden desinfiziert.
  2. Die Füße, einschließlich der Finger, sind mit einem speziellen Erweichungsgel bedeckt, wonach sie 10 Minuten lang stehen bleiben, um einen erweichenden Effekt zu erzielen.
  3. Die Düse für keratinisierte Haut wird durch die gesamte Fußfläche bearbeitet.
  4. Entfernte die Nagelhaut.
  5. Verarbeitete Hornhaut und natoptysh.
  6. Medizinisches Stadium Wenn es Maiskerne gibt, werden sie mit Bor behandelt und mit einer Creme bedeckt, um die Maiswurzel zu zerstören.
  7. Es gibt den Nägeln die gewünschte Form.
  8. Eine Massage-Stopp-Sitzung wird abgehalten (auf Wunsch des Kunden und der Kompetenz des Masters).

Darüber hinaus kann eine Pediküre das Entfernen von Gelpolitur, das Entfernen oder Korrigieren von künstlichen Nägeln, das Polieren von Nagelplatten, das Vorbereiten der Beschichtung und die Beschichtung selbst (einschließlich Design, Verstärkung mit Biogel usw. auf Anfrage des Kunden) umfassen. Weitere Merkmale jeder Hardware-Verarbeitung: medizinische Verfahren, professionelle Pediküre und Zuhause.

Medizinisch

Schönheitssalons bieten eine Möglichkeit zur Pediküre für medizinische Zwecke. Um die Kosten und die Möglichkeit der Behandlung eines bestimmten Problems zu klären, müssen Sie direkt in den Salon gehen, wo sie Hardware-Pediküre machen. Dies kann eine weibliche, männliche oder Kinderpediküre sein. Zusätzlich zu den obigen Schritten umfasst das Verfahren:

  • Behandlung von Fußrissen und Hyperkeratose (harte Hornschicht der Haut);
  • Antipilzbehandlung (Behandlung mit speziellen Cremes und Salben, Entfernung der betroffenen Nagelplatten);
  • Behandlung von verdickten und eingewachsenen Nägeln;
  • Behandlung von übermäßigem Schwitzen;
  • Behandlung des diabetischen Fußes.

Professionell

Sie wird in Salons oder zu Hause durchgeführt (von Handwerkern, die privat arbeiten). Unabhängig vom Standort des Arbeitsplatzes muss er ordnungsgemäß ausgestattet sein (siehe obige Liste) und die Technologie selbst muss alle oben genannten Schritte umfassen. Für die professionelle Bearbeitung mit einer Mühle werden große Multifunktionsgeräte und mehr Düsen verwendet, da jedes Kundenproblem beseitigt werden muss. Die übrigen Funktionen der Technologie, mit Ausnahme der bereits oben genannten, nein.

Zu hause

Die Pflegemethode ähnelt der professionellen Pflege, jedoch ist der Apparat für den häuslichen Gebrauch geringer, so dass der Käufer selbst Pediküre machen könnte. Sie haben weniger Kraft und Geschwindigkeit, aber sie bewältigen die Aufgabe. Es wird dringend empfohlen, ein professionelles Gerät ohne Verwendung des Geräts zu erwerben.

Anfänger sollten die niedrigsten Geschwindigkeiten wählen, um Verletzungen zu vermeiden. Gehen Sie vor dem Eingriff in den Salon oder sehen Sie sich Fotos oder Videos der Pediküre von Meistern an, um die Technik klar zu sehen. Medizinische Pediküre (z. B. Entfernung von eingewachsenen Nägeln und Antipilzbehandlung von Füßen) ist kein Bestandteil der häuslichen Pflege und sollte nicht alleine durchgeführt werden.

Der Preis für Hardware-Pediküre

Die Kosten für die Hardware-Verarbeitung von Füßen und Nägeln variieren. Ungefähre Preisdifferenz (Moskau) in der folgenden Tabelle:

Gerät Pediküre zu Hause

Für jedes moderne Mädchen ist die Fußpflege ein obligatorisches Verfahren. Denn gepflegte Beine machen ihren Besitzer zu einer verführerischen, richtigen Dame. Früher galt Pediküre als Luxus, und nur Adlige konnten sich ein solches Verfahren leisten. Aber in der modernen Welt ist es ein erschwingliches Verfahren, das sich jedes Mädchen leisten kann. Und dazu ist es nicht nötig, einen Schönheitssalon zu besuchen, denn jetzt können Sie ohne Hilfe einer Kosmetikerin hervorragende Pediküregeräte finden.

Stufen der Hardware-Pediküre zu Hause

Um zu Hause eine Pediküre-Maschine herzustellen, benötigen Sie ein nicht besonders leistungsfähiges Gerät.

  1. Erweichen Sie die Haut der Beine. Bei einer Hardware-Pediküre werden die Beine nicht mit Wasser bedampft. Um Ihre Finger und Füße weicher zu machen, tragen Sie eine spezielle Lotion oder Creme auf. Es ist ratsam, die Produkte bewährter Hersteller zu verwenden. Dieses Werkzeug macht die Haut weicher und wirkt desinfizierend.
  2. Behandeln Sie die Haut um die Nägel und an den Füßen mit speziellen Düsen für das Gerät. Das Gerät für eine Hardware-Pediküre wird mit speziellen Schleifdüsen sicher komplettiert. Einige von ihnen sind für die Behandlung von Füßen und einige für die Behandlung der periungualen Rolle und der Haut um die Nägel gedacht. Die Nagelhaut wird mit einer kleinen Düse behandelt, die Keratinzellen um den Nagel herum werden mit einer runden Düse entfernt, die etwas mehr ist als die Düse für die Nagelhaut. Wenn Sie die Länge des Nagels anpassen müssen, verwenden Sie spezielle Teile. Als nächstes wird die Nagelplatte mit einem weißen Steinaufsatz modelliert und poliert. Sie müssen sorgfältig mit ihm arbeiten, weil er verletzt werden kann.
  3. Entfernen Sie dann die Reste eines Weichmachers mit einer Serviette vom Fuß. Die erweichten Zellen werden mit einer speziellen Düse entfernt.
  4. Machen Sie am Ende der Hardware-Pediküre eine Maske für die Füße oder das Peeling. Professionelle Kosmetiker empfehlen die Verwendung von Masken für die Füße, darunter Paraffin. Tragen Sie eine Paraffinmaske mit einer dicken Schicht auf Ihre Füße auf und setzen Sie spezielle dicke Socken auf. Sie werden vom Ergebnis dieses Verfahrens angenehm überrascht sein.

Heimpediküregeräte können 2-3 mal pro Woche durchgeführt werden. Je öfter Sie diesen Vorgang durchführen, desto schneller werden Sie das Ergebnis feststellen. Ihre Nägel werden schön und gesund und die Haut Ihrer Füße ist weich und weich wie ein Kind. Gelesen: Geräte-Hardware-Pediküre.

Hardware-Pediküre für das Video

Wir machen eine kombinierte Hardware-Pediküre

Fotoanleitung zur Hardware-Pediküre, wir lernen es selbst zu machen

Bearbeiten Sie zunächst die Nagelplatte

Dann bearbeiten wir die Nagelhaut

Wir bearbeiten den Raum um den Nagel herum

Schwielen an den Zehen behandeln

Nagellack-Bühne

Wir verarbeiten Füße

Wir entfernen natoptysh

Hühneraugen loswerden

Wir verarbeiten Risse in den Beinen

Hast du zu Hause eine Pediküre gemacht? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Pediküre zu Hause: Schritt für Schritt für Anfänger, Video-Tutorials

Führen Sie eine Hardware-Pediküre zu Hause aus verschiedenen Gründen aus. Der Kauf einer speziellen Fußpflegemaschine löst viele Probleme bei der Pflege und Erstellung einer Pediküre zu Hause. Um die Füße und Nägel richtig zu bearbeiten, ist es jedoch notwendig, die diesbezüglichen Empfehlungen von Spezialisten sorgfältig zu studieren. In diesem Artikel finden Sie die umfassendsten Informationen und Videos, wie Sie Ihre Füße mit Hilfe des Geräts zu Hause pflegen können.

Gewöhnliche Pediküre: Was ist der Unterschied zur Hardware?

Um die Vorteile der Hardware-Pediküre für Anfänger zu ermitteln, müssen Sie herausfinden, wie sich diese von der Fußpflege unterscheidet. Betrachten Sie die grundlegenden Arten der Fußpflege.

Klassische Pediküre

Bei dieser Behandlung werden die Füße in Wasser eingeweicht, abgestorbene Hautzellen werden mit Bimsstein gelöscht, die Kutikula wird mit einer Schere und Zangen geschnitten, die Nägel gefeilt und lackiert.

Europäische Pediküre

Füße müssen nicht mit Wasser erweichen und verwenden keine Schere. Es wird in praktischen Spezialwerkzeugen für die Entfernung von Natoptyshy kommen.

Trockene Pediküre

Diese Option beinhaltet die Behandlung der Haut der Füße zum "Trocknen". Alle unnötigen Wucherungen werden mit Nagelfeilen ohne Mazeration und Erweichung geschnitten.

Hardware-Pediküre

Wenn für die üblichen Pediküren Fußbäder und Nagelfeilen erforderlich sind, ist für die Hardware-Pflege nur eine gute Ausrüstung erforderlich. Fuß und Nägel werden mit Hilfe von Düsenschneidern bearbeitet. Sie sind in verschiedenen Formen erhältlich, so dass alle Problembereiche der Haut in Ordnung gebracht werden können.

Um das Verfahren selbst richtig durchführen zu können, versuchen wir Ihnen alles mit ausführlichen Erklärungen zu erklären.

Was ist eine Hardware-Pediküre?

Bei der Behandlung der Haut von Füßen und Nägeln mit dem Gerät werden die verhornten Bereiche mit Hilfe verschiedener Fräser geschliffen. Welche Mühlen zum Polieren verwendet werden sollen, entscheidet der Meister individuell nach den Eigenschaften der Füße und Nägel. Tränken Sie die Füße vor der Behandlung nicht im Wasser. Darauf wird die professionelle Kosmetik für eine Pediküre aufgetragen.

Kombinierte Pediküre

Eine Variante, bei der zwei Arten von Pediküre verwendet werden - klassisch und Hardware. Pediküre des Fußes machen das Gerät, und die üblichen Scheren und Nagelfeilen sind zu Nägeln und Nagelhaut angeordnet.

Medizinische Hardware-Pediküre

Wenn eine Person Probleme mit den Beinen hat und an Hühnern und eingewachsenen Nägeln, Pilzkrankheiten oder Hyperkeratose leidet, wird die gewöhnliche Pediküre für ihn nicht funktionieren. Er braucht professionelle medizinische Hardware.

Diese Behandlung der Beine kann nur von einem Podologe durchgeführt werden Er wird spezielle Medikamente verwenden.

Welche Pediküre ist besser: Hardware oder Klassiker

Um herauszufinden, welche Pediküre besser ist: Hardware oder Classic, sollten Sie die wichtigsten Unterschiede berücksichtigen.

  • Um eine klassische Fußpflege zu erhalten, müssen Sie Wasser verwenden. In der Hardware-Version werden nur Cremes verwendet, um Hühneraugen, Natoptysh und Risse zu behandeln. Dies beschleunigt den Prozess etwas und beseitigt die Möglichkeit einer Infektion.
  • Die Füße in warmem Wasser zu tauchen, was für den klassischen Ansatz obligatorisch ist, ist für Menschen mit Thrombose nicht angezeigt.
  • Mit speziellen Geräten die Füße in Ordnung zu bringen, ist absolut schmerzfrei und die übliche Pediküre kann zu unangenehmen Empfindungen führen.
  • Das Schneiden von Pediküre funktioniert mit Nagelscheren und Zangen und führt oft zu Schnitten. Durch Wunden kann eine Infektion in den Körper eindringen.
  • Ein spezielles Gerät hilft dabei, eine größere Glätte der Fußhaut und eine bessere Form der Nägel zu erreichen als die Behandlung von Hand.

Die Vorteile einer Pediküre, die das Gerät bietet, legen nahe, dass es sich in vielen Fällen lohnt, ein Gerät zu kaufen und die Fußpflege selbst durchzuführen. Der Preis für das Gerät kann durchaus günstig sein.

Wie mache ich Hardware-Pediküre zu Hause mit den eigenen Händen, insbesondere mit der Leistung

Nachdem Sie ein Pediküregerät erworben haben, können Sie mit der Behandlung der Füße fortfahren. Das Verfahren ist komfortabler und schmerzloser, aber nicht schnell. Zum Beispiel dauert die Pediküre-Behandlung von Füßen mit Kosmetika zur Erweichung der Haut etwa eine Stunde.

Die ersten Verfahren werden am besten bei einer niedrigeren Geschwindigkeit durchgeführt. Es ist notwendig, eine Düse in einem Winkel von 35 Grad zur Oberfläche des Körpers zu haben. Alle Bewegungen während der Arbeit müssen von der Mitte zu den Rändern entgegen der Drehrichtung des Fräsers ausgeführt werden. Es ist unmöglich, einen funktionierenden Aufsatz für längere Zeit an einer Stelle der Haut oder des Nagels zu halten.

Wie mache ich eine Hardware-Pediküre?

Die Besonderheit der Verarbeitung der Beine mit Hilfe des Geräts ist ein integrierter Ansatz. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Video-Tutorials (in unserem Artikel vorgestellt) anzusehen, zu erfahren, wie Sie geeignete Tipps für die verschiedenen Fußbereiche auswählen und den Empfehlungen der Spezialisten Schritt für Schritt folgen.

Was wird für den Eingriff benötigt?

  • Vorrichtung für die häusliche Pediküre mit einem Satz von Düsen. Im Lieferumfang der Maschine sind nur zwei oder drei Düsen enthalten. Sie müssen also die fehlenden Düsen kaufen, um die gewünschte Pflege zu erhalten.
  • Ein Mittel zur Erweichung keratinisierter Haut.
  • Antiseptisches Gel.
  • Feuchtigkeitsspendende Fußlotion oder medizinische Salbe mit der gewünschten Wirkung.

Technik der Hardware-Pediküre

Das Verfahren zur Hardware-Bearbeitung der Beine kann etwa alle zwei Wochen durchgeführt werden. Einmal im Monat professionelle Pediküre für Männer.

Schritt für Schritt Anleitung Pediküre-Hardware.

  1. Tragen Sie den Mittelentferner am Fuß auf. Das Bein muss für den Eingriff gut vorbereitet sein.
  2. Bei der Auswahl der richtigen Fräser alle Zonen des Fußes der Reihe nach schleifen. Zuerst werden die Fersen mit Grobmühlen poliert, dann wird der Rest des Fußes bearbeitet, wobei auf Natoptys geachtet wird. Entferne separat den geilen Daumen vom Stratum Corneum. Danach ist es notwendig, die Nagelhaut zu bearbeiten.
  3. Jeder Nagel muss in Ordnung gebracht werden: um die richtige Form und Politur zu erhalten. Fußnägel haben keine ovale Form, so dass sie nicht in die Haut hineinwachsen.
  4. Nun müssen Sie die Nägel mit dekorativem oder hygienischem Lack abdecken.
  5. Und die letzte Stufe - Feuchtigkeitscreme oder medizinische Creme für die Füße auftragen.

Fußpediküre

Die Haut des Fußes erfordert besondere Aufmerksamkeit. Nach dem Erweichen mit einem Mittel sollten die Füße mit einer Serviette benetzt werden. Dann wird die Haut dieser Zone mit einem Großkornschneider poliert, um die Körner und das Wachstum zu entfernen. Das Polieren sollte mit einer Düse mit feiner Abrasivität erfolgen. Mit einer ähnlichen Mühle kann der Bereich zwischen den Fingern und den Rollen an den Seiten bearbeitet werden.

Regeln für die Auswahl eines Geräts für eine Pediküre

Um die richtige Hardware-Pediküre zu Hause durchzuführen, müssen Sie ein Gerät mit den entsprechenden Eigenschaften erwerben.

  • Sie müssen kein sperriges Modell kaufen. Es gibt kompakte Geräte auf dem Markt, die nicht nur vor Ort verwendet werden können, sondern auch eine Reise mit sich bringen.
  • Achten Sie auf das Gewicht des Griffs. Es sollte nicht mehr als 200 Gramm sein, sonst ermüdet die Hand schnell.
  • Die Form des Griffs sollte angenehm sein, um den Vorgang zu erleichtern.
  • Achten Sie auf das Vorhandensein eines eingebauten Staubsaugers. Es hilft, Sägemehl loszuwerden.
  • Das Haushaltsgerät sollte kein zu langes Kabel haben.
  • Während des Trainings ist es besser, eine Ausrüstung mit einem Fußpedal zu haben, um die Geschwindigkeit zu regulieren.
  • Das Kraftpediküregerät muss mindestens 35 Watt betragen. Maniküre kann mit einem Modell mit geringerer Leistung durchgeführt werden, aber die Verarbeitung der Beine ist so schwierig.

Bevor Sie Geräte für die Nagelbehandlung zu Hause kaufen, sollten Sie die Bewertungen derer lesen, die bereits solche Geräte verwenden.

Welche Fräser wählen?

Schneidwerkzeuge variieren im Grad der Abrasivität. Düsen mit einem großen Korn werden zum Zerreiben von keratinisiertem Gewebe verwendet. Düsen mit feiner Abrasivität polieren die Haut perfekt.

Unterschiedliche Fräser und Größe.

Für welche Düsen sind die geeignet?

Große Düsen werden für die Füße verwendet, kleine für die Finger und den Bereich zwischen ihnen.

Das Material, aus dem die Fräser hergestellt werden, ist ebenfalls wichtig:

  • Diamantdüsen eignen sich gut für raue Haut.
  • Keramikschneider werden zum Entfernen von Rissen verwendet.
  • Siliziumkarbidmühlen mahlen die stark verhornte Haut perfekt.
  • Silikondüsen werden zum Polieren von Nägeln benötigt.

Unabhängige Hardware-Pediküre ist eine ausgezeichnete Lösung für diejenigen, die mit den hohen Kosten für Dienstleistungen im Salon nicht zufrieden sind. Außerdem ist eine Pediküre zu Hause bequem und angenehm.

Appetik Pediküre zu Hause: die Technik von

Für viele Frauen ist es ziemlich realistisch, eine Hardware-Pediküre zu Hause durchzuführen. Das Verfahren erlaubt es, viele Probleme mit den Beinen zu lösen, die zum Teil dem Arzt zuzuordnen sind. Mit der Pediküre-Maschine können Sie Füße so schnell und effizient wie möglich bearbeiten, ohne die Meister zu besuchen.

Merkmale des Verfahrens zu Hause

Gerätepediküre zu Hause - ein angenehmer und schonender Eingriff für die Füße. Während der Ausführung erscheinen keine Hautschäden, keine Nägel, keine Schmerzen. Zu den Hauptmerkmalen gehören:

  • Umfassende Pflege mit einem Gerät. Sie müssen nur die richtigen Befestigungen für die verschiedenen Teile der Beine auswählen, die Ihren Füßen und Nägeln Geschmeidigkeit verleihen.
  • Das Verfahren erweist sich als langwierig, das Dämpfen der Beine entfällt, harte und raue Haut wird mit Hilfe von Geräten entfernt. Die durchschnittliche Dauer einer Pediküre beträgt etwa eine Stunde.
  • Die Geräte-Pediküre zu Hause darf auch bei gesundheitlicher Beeinträchtigung von jedermann durchgeführt werden. Ärzte dürfen Geräte für Diabetes, Bluthochdruck, Thrombosen und Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems verwenden.

Pediküre zu Hause kann im Alter durchgeführt werden, vor allem wenn Sie keine Kosmetikerin besuchen können.

Was ist für das Verfahren erforderlich?

Pediküre zu Hause erfordert bestimmte Materialien. Unter den wichtigsten müssen Sie kochen:

  • Mittel zur Hautdesinfektion. Es wird empfohlen, Gelantiseptika zu verwenden, die kein Wasser benötigen. Solche Substanzen können Bakterien und Pilze beseitigen.
  • Entferner zum Erweichen, der als Gel oder Creme verkauft wird. Einige Hersteller fügen der Zusammensetzung sofort Antiseptika hinzu, wodurch der erste Absatz entfällt.
  • Geräte für die Heimpediküre oder Maschinen mit Schneidgeräten verschiedener Typen.
  • Feuchtigkeitscreme, Salbe. Die Auswahl der Werkzeuge hängt von den Problemen mit den Beinen ab.

Nachdem Sie alle Werkzeuge vorbereitet haben, können Sie die Prozedur zu Hause beginnen.

Technik

Machen Sie ein Pediküregerät einfach, es steht unter der Kraft jedes Mädchens. Es ist wichtig, den Aktionsalgorithmus zu befolgen, verschiedene Teile des Fußes richtig zu handhaben und spezifische Anhänge zu verwenden. Ein ordnungsgemäß durchgeführtes Verfahren ermöglicht es Ihnen, ein gutes Ergebnis zu erzielen und es lange zu behalten.

Pediküre Schritt für Schritt anwenden:

  1. Fuß und Haut zwischen den Fingern werden mit Desinfektionsmitteln behandelt.
  2. Mit einer Diamantmühle in Form eines Kegels wird eine Nagelform mit einer Verdrehgeschwindigkeit von 10.000 Umdrehungen pro Sekunde erzeugt.
  3. Bei kugelförmigen Bor-Nagelhaut sollte die Bewegung von der Nagelmitte aus erfolgen, damit Sie sich nicht brennen, müssen Sie die Maschine ständig bewegen.
  4. Mit einem Korundschneider werden die Nagelhaut poliert. Die Überreste werden mit Wattepads gereinigt.
  5. Mit einer nadelförmigen Mühle werden die Seite und die Nebenhöhlen der Finger bearbeitet. Die Maschine wird zum Schreiben wie ein normaler Stift gehalten.
  6. Der abgerundete Schaftfräser wird ganz am Ende angebracht, mit dessen Hilfe die vorderen Pads bearbeitet werden.
  7. Um den Nagel zu polieren, können Sie Silikondüsen unterschiedlicher Körnung verwenden.

Sie müssen eine Hardware-Pediküre mit Grobdüsen starten und sie durch weichere ersetzen. Die durchschnittliche Geschwindigkeit beträgt 10-12 Tausend Umdrehungen pro Sekunde. Für die Qualität des Verfahrens müssen Sie das Gerät ständig bewegen und nicht an einer Stelle anhalten.

Nach der Nagelbehandlung müssen Sie die Füße selbst machen und harte Spitzen für grobe Haut verwenden.

Die Reihenfolge der Aktionen ist wie folgt:

  1. Die Ferse wird sorgfältig bearbeitet, der Tarsus mit einer Geschwindigkeit von 20 Tausend Umdrehungen.
  2. Mit einem weichen Fräser wird der vorbereitete Fuß geschliffen, anschließend wird ein Polierschwamm verwendet.
  3. Bei Vorhandensein von Rissen sollte eine sorgfältige und sorgfältige Verarbeitung erfolgen. Im Bereich der Risse werden feste Fräsertypen verwendet, wonach die Haut entfernt, geschliffen und poliert wird.
  4. Am Ende des Verfahrens werden Creme, Öle und andere Produkte aufgetragen.

Nachdem Sie die Grundregeln beherrscht haben und eine Pediküre mehrmals selbst durchgeführt haben, können Sie die Technik einfach und schnell beherrschen. Danach unterscheidet sich das Ergebnis nicht von einem professionellen Verfahren.

Kombinierte Version

Die Prozedur kann nicht rein Hardware sein, sondern kombiniert. Verwenden Sie in diesem Fall die Maschine zur Hardware-Pediküre sowie zur manuellen Bearbeitung der Füße. Die Technik ermöglicht es, perfekte Ergebnisse zu erzielen. Die Hauptvorteile sind die Wahl der Orte für die manuelle und maschinelle Bearbeitung. Das Gerät kann Hühneraugen und natoptysh, Nägel, empfindlicheres Gewebe für die Handverarbeitung entfernen.

Es gibt einige wichtige Tipps, die befolgt werden sollten:

  1. Überwachen Sie ständig den Zustand der Füße.
  2. Waschen Sie Ihre Füße jeden Abend mit zusätzlichen Mitteln in Form von Pinsel oder Bimsstein.
  3. Wählen Sie eine geeignete Qualitätscreme für die Behandlung der Füße, um trockene Haut und Rissbildung zu vermeiden.
  4. Wenn Sie müde sind, verwenden Sie Fußbäder mit Honig, Kiefernnadeln oder Rosmarinöl.

Kombinierte Technik - eine individuelle Behandlungsmethode, die die Möglichkeit bietet, Ihre Füße richtig zu pflegen. Lesen Sie mehr über trockene Pediküre →

Vor- und Nachteile der Hardware-Pediküre zu Hause

Die Vorteile der Hardware-Pediküre sind dank ihrer Fülle vielfältig. Viele Mädchen verliebten sich in diese Methode zur Behandlung von Füßen. Wenn Sie die Methodik mit anderen Verarbeitungsoptionen vergleichen, können Sie Folgendes herausgreifen:

  • Grobe, beschädigte und erkrankte Hautzellen werden entfernt, ohne die gesunden Teile zu beeinträchtigen.
  • Nach dem Schleifen beginnen Haut und Nägel zu atmen, da die abgestorbenen Teile entfernt werden.
  • Die Nagelhaut wird nicht vollständig entfernt, sondern mit einem speziellen Cutter einfach zugeschnitten.
  • Hühneraugen und andere Formationen lassen sich leicht und schmerzfrei entfernen. Durch den systematischen Einsatz der Technik können Sie das Problem ganz vergessen.
  • Beim Schleifen des Fußes normalisiert sich die Blutzirkulation, der Ton steigt.
  • Sie müssen Ihre Füße nicht mit Wasser dämpfen, um die Haut zu erweichen.
  • Während des Verfahrens erhält man Akupressur, was sich positiv auf den allgemeinen Gesundheitszustand auswirkt.
  • Während des Vorgangs fallen Nagelstaub und andere Rückstände direkt in die Maschine und nicht auf den Boden.
  • Die Hautelastizität hält länger an.
  • Professionelle Hardware-Pediküre ist absolut sicher und für Diabetes und andere Krankheiten zugelassen. Hautschäden, Wundbildungen sind ausgeschlossen, Bakterien und andere Infektionen sind ebenfalls ausgeschlossen.

Obwohl viele Leute eine Pediküre mit einer Schreibmaschine machen, gibt es mehrere Nachteile dieser Methode. Die wichtigsten sind:

  • Für die Heimpediküre müssen Sie eine Ausrüstung kaufen, die sich erheblich auf das Budget auswirkt.
  • Es müssen mehrere Verfahren ausgeführt werden, mit denen Sie die Pediküre erlernen können. Zu diesem Zweck wird empfohlen, an Kursen teilzunehmen und ein Schulungsvideo zur Verwendung von Pediküregeräten zu Hause anzusehen.

Die Nachteile sind unerheblich, daher wird bei der finanziellen Gelegenheit empfohlen, das Gerät zu kaufen und alles selbst zu erledigen.

Gegenanzeigen

Da zum Erweichen der Füße zusätzliche Gele und andere Mittel verwendet werden müssen, kann die Behandlung kontraindiziert sein:

  • Schwanger
  • Stillende Mütter.
  • Menschen mit individueller Intoleranz oder Allergien.
  • Verbotene Behandlung von Leber- und Nierenkrankheiten.

Maniküreverfahren sollten besser besprochen werden, wenn zusätzliche kosmetische Zubereitungen mit einem Arzt verwendet werden. Wenn er die Durchführung des Verfahrens erlaubt, gibt es keine ausdrücklichen Kontraindikationen, dann können Sie die Technik anwenden.

Frequenz ist 2-3 mal pro Woche, wenn das Fußproblem auftritt. Das Ergebnis wird fast sofort spürbar: Die Beine werden schön und gesund und die Haut wird weich.

Die Gerätepediküre ist ein wirksames Mittel zum Entfernen von in die Haut einwachsenden Nägeln sowie zur Anpassung der Platte selbst. Die Technik ermöglicht es Ihnen, weiche und glatte Füße mit schönen Nägeln zu bekommen. In einem Satz mit dem Gerät befinden sich mehrere Düsen, ein kompletter Satz Schneidwerkzeuge muss separat erworben werden. Wenn Sie Zweifel an der Verwendung des Geräts haben, können Sie die Bewertungen überprüfen, mit professionellen Meistern sprechen und einen Arzt aufsuchen.

Autor: Ekaterina Kutskaya,
speziell für Mama66.ru

Wählen Sie eine Maschine und Schneidwerkzeuge für die Hardware-Pediküre. Foto und Video

05. Dezember 2016

Wenn Sie möchten, dass Ihre Fußnägel schön und glatt sind und verhärtete Tentakel an den Füßen und vor allem an den Fersen für immer verschwunden sind, wie ein böser Traum, lesen Sie unbedingt die Informationen zur Hardware-Pediküre. Mit improvisierten Maniküre-Werkzeugen ist es nicht immer möglich, Ihre Fußnägel effizient zu bearbeiten und die Haut an den Füßen weich und geschmeidig zu machen. Natürlich können Sie in einem Schönheitssalon professionelle Dienstleistungen in Anspruch nehmen, aber viele Frauen müssen sehr lange in den Salon gehen, und Sie möchten nicht wirklich mehr Geld ausgeben.

Glücklicherweise ist es jetzt möglich, eine kostengünstige, hochwertige Maschine (Router) für Hardware-Pediküre und spezielle Anbaugeräte (Fräser, Bohrer) über den Online-Shop zu bestellen. Mit dieser Maschine können Sie die Oberfläche der Nagelplatte schnell und gründlich polieren und einen beliebigen Teil der Haut an den Füßen abschleifen (einschließlich schwer zugänglicher Seitenrollen mit rauer Haut in der Nähe der Nägel). Appetik Pediküre hilft, Hühneraugen, Hühneraugen, Mikrorisse schnell loszuwerden. Durch das Anbringen von Spezialfräsern an einem Maschinenfräser können Sie die Form der mit Gel vergrößerten Nägel an Ihren Beinen sehr fein einstellen. In diesem Material finden Sie Video-Lektionen mit schrittweisen Schulungen in Hardware-Pediküre sowie Fotos des modernen Designs von Fußnägeln.

Appliance-Pediküre für zu Hause: Ausführungstechnik, Auswahl der Werkzeuge und Funktionen

Was ist eine Hardware-Pediküre, ergibt sich aus dem Namen der Prozedur. Es handelt sich dabei um die Verarbeitung von Füßen mit einer speziellen Vorrichtung oder Maschine, die für den Heimgebrauch erworben werden kann. Eine ähnliche Ausrüstung wird in der Praxis der medizinischen Pediküre verwendet, so dass die Technologie oft verwirrt ist.

Der Unterschied zwischen den Methoden besteht darin, dass es sich bei dem ersten Verfahren um ein hygienisches Verfahren handelt, dessen Aufgabe darin besteht, die Füße gesund und attraktiv zu halten, um Probleme zu vermeiden. Die zweite beinhaltet verschiedene therapeutische Techniken, die von einer unwissenden Person nicht realisiert werden können. Die Behandlung des Fußpilzes, eingewachsener Nägel und Hyperkeratose sollte ausschließlich von einem Arztpodologen und nur mit professionellen Mitteln behandelt werden.

Merkmale des Verfahrens

  • Die Technik gilt als die sanfteste und sehr angenehm. Bei der Umsetzung entstehen keine Schäden an Haut und Nägeln, keine Schmerzen.
  • Die Vorteile der Hardware-Pediküre liegen in der komplexen Pflege mit einer einzigen Maschine. Es genügt, die Fräser für die verschiedenen Fußbereiche auszuwählen, um die Hautglätte wiederherzustellen und den Nägeln eine perfekte Form zu geben.
  • Die Prozedur kann nicht schnell aufgerufen werden! Trotz der Tatsache, dass Sie keine Zeit mit dampfenden Füßen verbringen, verbringen Sie ungefähr die gleiche Zeit mit einem speziellen Mittelentferner an den Beinen, dessen Aufgabe darin besteht, grobe Haut zu erweichen. Die Gesamtdauer beträgt 50 Minuten.
  • Die Gerätepediküre zu Hause kann für Menschen mit gesundheitlichen Problemen durchgeführt werden. Das zeigt sich bei Diabetes mellitus, bei dem ein hohes Risiko besteht, an Fußkrankheiten zu erkranken, bis hin zur Blutinfektion. Aufgrund des Mangels an Dämpfen ist es für Menschen mit Hypertonie, Thrombose und anderen Problemen des Herz-Kreislaufsystems angezeigt. Das hochwertige Polieren der Haut und der Nägel mit einer Pediküre zu Hause ist auch für ältere Menschen ideal, vor allem für diejenigen, die Schwierigkeiten haben, den Schönheitssalon zu besuchen.

Was wird für den Eingriff benötigt?

  • Desinfektionsmittel für die Füße. Wählen Sie einen Klärgrube in Form eines Gels, für das kein Wasser erforderlich ist. Sie beseitigen die maximale Anzahl von Bakterien, die gegen den Pilz wirksam sind.
  • Erweichender Remuver. Es kann in Form eines Gels oder einer Creme vorliegen. Einige Produkte enthalten Desinfektionsmittelkomponenten, so dass keine ersten Klärgruben erforderlich sind.
  • Ausrüstung für Hardware-Pediküre zu Hause oder an der Maschine, ausgestattet mit einem Schneidwerkzeugsatz. Übrigens, der komplette Satz herkömmlicher Maschinen bietet niemals einen kompletten Satz Fräser für die Bearbeitung von Füßen mit der Stärke von 2-3 Düsen. Kaufe sie separat.
  • Feuchtigkeitscreme oder Fußsalbe. Abhängig vom Auftreten von Problemen - mit desodorierender Wirkung, Wundheilung oder einfach Normalisierung des Wasser-Salz-Gleichgewichts.

Geräte für Pediküregeräte

Wenn Sie sich an die Hardware-Pediküre-Technik halten, können Sie sie ganz professionell zu Hause durchführen. Bei einer Qualitätsleistung kann die Häufigkeit des Eingriffs alle 15 bis 20 Tage betragen. Für Männer, deren Haut widerstandsfähiger ist und weniger anfällig für Risse ist, reicht es aus, sie einmal im Monat durchzuführen.

Wir werden also überlegen, wie man eine Hardware-Pediküre richtig macht.

  1. Füße desinfizieren und erweichen. So verhindern Sie das Eindringen von Infektionen in das Gewebe und deren Infektion, machen die Haut anfälliger für die Pflege.
  2. Verwenden Sie die Maschine und Schneidwerkzeuge des entsprechenden Typs. Ihre ausführliche Beschreibung ist immer in den Anweisungen des Geräts enthalten. Wenn die erforderlichen Modelle nicht verfügbar sind, verwenden Sie unsere Empfehlungen unten. Behandeln Sie zuerst die Fersen, tragen Sie den härtesten Schleifvorgang auf, dann die Haut der Füße. Achten Sie besonders auf den Fußballen, wo die Absätze der Schuhe von den Fersen und der Bereich zwischen dem 4. und 5. Finger, in dem auch Hornhaut auftritt, gebildet werden. Gehen Sie um die Außenseite Ihres Daumens herum. Schleifen Sie die Nagelhaut sorgfältig.
  3. Behandeln Sie Ihre Nägel mit Kompaktfräsern. Geben Sie ihnen eine glatte Form und lassen Sie die Platte nicht rund werden, damit sie nicht in die Haut hineinwächst.
  4. Bedecken Sie Ihre Nägel mit hygienischem oder farbigem Lack.
  5. Bedecken Sie die Haut mit einem feuchtigkeitsspendenden oder heilenden Mittel.

Auswahl an Schneidemaschinen

Auf die Frage, welche Anhänge für die Hardware-Pediküre benötigt werden, antworten die Ärzte podologi: zahlreiche. Für ein Verfahren benötigen sie mehrere.

Hardware-Pediküre

Die Füße waren gesund und attraktiv, sie müssen sorgfältig gepflegt werden, einschließlich Pediküre. Eine der beliebtesten Arten der Behandlung von Stopp - Pediküregeräten. Dies kann sowohl in der Kabine als auch zu Hause erfolgen. Heute schauen wir uns an, was verarbeitet wird, wie eine Hardware-Pediküre erstellt wird und was dafür erforderlich ist. Für Anfänger haben wir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Sie vorbereitet.

Was ist auch eine Hardware-Pediküre?

Medizinische Hardware-Pediküre - Behandlung von Füßen und Nägeln, für die ein spezielles Gerät verwendet wird. Bei der vergröberten Haut, natoptysh, werden Schwielen nicht wie bei der klassischen Behandlung durch Schwimmer oder Klinge entfernt und geschliffen.

Eine Hardware-Pediküre-Maschine hat Schneidwerkzeuge mit einer abrasiven Oberfläche, die sich mit einer Geschwindigkeit von 30 bis 50.000 Umdrehungen pro Minute drehen. Sie entfernen sanft abgestorbene Hautpartikel und schädigen die gesunde Haut nicht.

Die Vorteile der Hardware-Pediküre

Die Hauptvorteile der Verarbeitung des Stopps sind:

  • Sicherheit - es besteht keine Gefahr, die Haut zu schneiden oder andere Schäden zu hinterlassen, wie im klassischen Verfahren;
  • Delikatesse - geeignet für Besitzer empfindlicher Haut und sogar für Kinder;
  • Hygiene - die Möglichkeit einer Infektion mit einem Pilz ist ausgeschlossen, da auf der Haut keine Mikroschäden auftreten;
  • langanhaltendes Ergebnis - nach dem Schleifen mit der Maschine bleibt die Haut länger weich und zart
  • Die Pediküre sollte durchschnittlich alle 4-5 Wochen durchgeführt werden, die klassische Pediküre alle 2-3 Wochen.

Arten der Hardwareverarbeitung

Klassische Hardware-Pediküre. Bei dieser Behandlung wird das Gerät zur Hardware-Pediküre an den Fersen, unter den Fingern und in anderen rauen Bereichen verwendet. Sie entfernen nur mit einer anderen Befestigung die nachgewachsene Nagelhaut und schneiden die nachgewachsene Nagelkante ab.

Unbesäumte Pediküre. Der Hauptunterschied zur vorherigen Verarbeitungsmethode besteht darin, dass das Gerät die Kutikula nicht entfernt. Es wird im Allgemeinen nicht mechanisch entfernt, sondern nur mit speziellen Zubereitungen mit Säuren oder Ölen erweicht. Danach den orangefarbenen Stick zurückschieben, damit er sauber aussieht.

SPA Pediküre. Die SPA-Pediküre ist der intensivste Fußpflegekomplex. Vor der Behandlung werden die Füße einem Spa-Verfahren unterzogen - Dämpfen in einem Bad mit Salz und Ölen, Peeling, Massage und andere. Für die Pediküre im Spa verwenden Sie spezielle feuchtigkeitsspendende und pflegende Cremes, Öle.

Was Sie für Hardware-Pediküre benötigen

Um eine Hardware-Maniküre und Pediküre durchzuführen, benötigen Sie ein Gerät für Hardware-Pediküre sowie Düsen für ihn, einschließlich:

  • Düsen für Hardware-Pediküre mit kleinem Durchmesser zur Behandlung des nachwachsenden Nagels;
  • nadelförmige und kugelförmige Nagelhaut und laterale Grate;
  • Düsen mit großem Durchmesser zum Entfernen von Körnern, Körnern und Bereichen der verhärteten Haut.

Zusätzlich zu dem Gerät benötigen Sie ein Bad, in dem Sie die Beine ausdampfen müssen, sowie weiche Poliermittel für das Nageln, für feuchtigkeitsspendende und pflegende Cremes. Benötigen Sie auch farblose Pflege-Lacke und farbige dekorative Beschichtung.

Hardware-Pediküre zu Hause lernen

Für eine Hardware-Pediküre zu Hause müssen Sie sich zunächst mit Düsen und Schneidwerkzeugen für die Maschine beschäftigen. Das Erlernen der Hardware-Pediküre beginnt mit dem Studium der Düsenklassifizierung.

Diamantdüsen

Oben haben wir die Formen der Düsen aufgelistet und angegeben, wofür sie verwendet werden. Es bleibt die Starrheit der Fräser zu beachten. Bei der Auswahl der Steifigkeit müssen Sie die Grundregel befolgen: Mit harten Fräsern werden die Nägel gekürzt und Hornhaut und Hornhaut entfernt, weich - für die Bearbeitung der Kutikula und kleine grobe Bereiche.

Diamantschleifer haben farbige Kerben, die Steifheit anzeigen. Also das Harteste - mit schwarzen Kerben, mittel - mit Blau, das Weichste - mit Rot, Grün, Gelb.

Keramikdüsen

Keramikdüsen eignen sich für das Unterrichten von Maniküre und Pediküre. Sie werden von Anfängern verwendet, da sie weicher und sicherer sind. Hergestellt aus Korund, einem Material mit einer körnigen Oberfläche. Ihre Steifigkeit unterscheidet sich wie folgt:

  • Blau und Rosa haben eine Härte von 100 µm, das heißt, sie sind am weichsten;
  • Weiße haben eine Steifheit von 200 Mikrometern, sie sind durchschnittlich;
  • Schwarz und Braun haben eine Steifigkeit von 400 µm, sie sind am härtesten.

Sandkappen

Sand- oder Siliziumkarbidkappen sind ein wirksames Mittel zur Behandlung rauer Haut. Sie werden auf den Fräser gelegt, einmal verwendet und anschließend entsorgt. Für die Verarbeitung der Fußqualität benötigen Sie eine dreistufige Behandlung:

  • eine Kappe mit einem Abrieb von 80 wird verwendet, um die raue Haupthaut zu entfernen;
  • Kappe 150 Einheiten, die zum Schleifen benötigt werden, dh Unregelmäßigkeiten mit behandeltem Leder entfernen;
  • Beim Polieren des Fußes wird eine Kappe von 320 Einheiten verwendet, die ihn glatt und weich macht.

Verarbeitungstechnologie

Bei der Bearbeitung des Maschinenstopps ist es wichtig, die Intensität der Depression zu wählen. Wenn Sie den Fräser zu fest drücken, kann die Haut beschädigt werden. Die Bewegungsrichtung ist ebenfalls wichtig. Erfahrene Handwerker beraten:

  • beim Lernen, die Drehzahl der Mühlen unterhalb der empfohlenen zu wählen;
  • Positionieren Sie die Düse in einem Winkel von 35 Grad in Bezug auf die zu bearbeitende Oberfläche.
  • Bearbeiten Sie die Nagelhaut von der Mitte zu den Rändern, Nagelrippen - je nach Wachstum des Nagels;
  • Bewegen Sie den Fräser in entgegengesetzter Richtung, so dass die Düse nicht abrutscht.
  • Drücken Sie die Düse nicht zu fest und halten Sie sie nicht an einer Stelle. Andernfalls können Sie die Haut beschädigen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Creme nach der Verarbeitung der Füße auftragen.

Eine ausführliche Videolektion mit Anweisungen für einen Anfänger kann hier eingesehen werden:

Schritt für Schritt

Als nächstes analysieren wir Schritt für Schritt, wie man eine Maniküre für die meisten Anfänger macht:

  • Bereite deine Füße vor. Wischen Sie den alten Lack ab, wenn er auf den Nägeln bleibt. Entfernen Sie die Gelpolitur mit einem in Aceton, Folie und einem Sander oder Filer eingetauchten Wattepad.
  • Ihre Füße waschen oder ein Bad machen. Damit die rauen Stellen weicher werden und besser behandelt werden, sollten die Füße 10-15 Minuten in warmem Wasser gehalten werden. Sie können dem Bad Salz, Öl oder andere Zusätze hinzufügen.
  • Auf Hühneraugen und Hornhautpräparate auftragen, die raue Haut erweichen. Halten Sie die empfohlene Zeit ein, die in den Anweisungen angegeben ist. Dadurch wird die Hornhautschicht weicher und lässt sich leichter entfernen.
  • Rückstände mit einem Tuch abwischen. Sie können ein kleines Handtuch verwenden, dessen flauschige Struktur einfängt und weiche Hautschichten abdeckt. Reiben Sie Ihre Füße intensiv, rollen Sie ein Stück Haut mit einem Handtuch auf. Nach jedem Gebrauch muss das Handtuch gewaschen werden. Es ist unhygienisch, es während der nächsten Pediküre ohne Waschen erneut zu verwenden.
  • Um die Füße mit einem großen Fräser mit hoher Abrasivität zu behandeln, wird grobe Haut entfernt und Hornhaut und Hornhaut bewältigt.
  • Um eine Mühle mit durchschnittlicher Abrasivität zu bearbeiten, und anschließend - kleines Schleifmittel - die Füße polieren und polieren, um sie glatt zu machen.
  • Verwenden Sie eine kleine, kleine Mühle, um die Seitenrollen der Finger und die Bereiche zwischen den Fingern herauszuarbeiten. Für diese Zonen ist es wichtig, eine feine Düse zu verwenden, zu hart kann empfindliche Haut beschädigen.
  • Entfernen Sie die Nagelhaut mit einer Diamantdüse mit einer Kugel am Ende oder einem Nadelschneider. Wenn Sie die Füße zum ersten Mal mit einer Maschine behandeln und Angst haben, die Nagelhaut zu beschädigen, machen Sie eine ungeschnittene Pediküre. Die Nagelhaut mit einem Spezialwerkzeug aufweichen und wegbewegen. Nehmen Sie das Gerät heraus, wenn Sie es für den Gebrauch anpassen.
  • Schneiden Sie die nachgewachsene Kante des Nagels oder schneiden Sie sie ab und formen Sie sie mit einem mittleren Schleifwerkzeug.
  • Polnischer Nagel Dazu benötigen Sie eine spezielle Filzdüse oder einen Gummischneider. Wenn keine solchen Düsen vorhanden sind, verwenden Sie den üblichen Buff, dh eine weiche Säge.
  • Wischen Sie den Fuß mit einem Desinfektionsmittel ab, um eine Infektion zu vermeiden. Mit Feuchtigkeitscreme schmieren.

Beachten Sie! Wenn Sie eingewachsene Nägel haben oder Nagelplatten oder Warzen überwachsen haben, ist es besser, in den Salon zu gehen. Für Anfänger ist es schwierig, diese Probleme zu Hause zu lösen, insbesondere wenn sie das Gerät zum ersten Mal benutzen.

Ausführliches Video, wie Sie Hardware-Pediküre zu Hause machen können, siehe hier:

Auf der Website finden Sie Fotos von Hardware-Pediküre und stilvollen Nageldesign-Optionen. Lassen Sie sich inspirieren und sorgen Sie dafür, dass Ihre Füße unwiderstehlich aussehen!

Was ist eine Hardware-Pediküre? Technikleistung, Werkzeuge, Pflege.

Gesunde und gepflegte Beine - davon träumt jede Frau. Im modernen Rhythmus des Lebens ist es jedoch nicht immer möglich, Zeit für Kosmetik- und Schönheitsbehandlungen zu verwenden. Daher wird die Hardware-Pediküre von Jahr zu Jahr populärer: Die Technik der Implementierung erfordert keinen großen Aufwand, der Zeitaufwand ist um ein Vielfaches geringer und das Ergebnis hält länger.

Tatsache ist, dass in der Hardware-Pediküre spezielle kosmetische Cremes und Gele verwendet werden, die auf der Zerstörung nur der keratinisierten Hautschicht basieren, und spezielle Werkzeuge - Fräser mit verschiedenen Durchmessern und Abrasivität - helfen, die vergröberte Hautschicht und mehrjährige Problemzonen zu entfernen. Und das alles ohne Schaden für eine gesunde Epidermis.

Pediküre-Technologie

Die Gerätepediküre gilt als die sicherste und effektivste Art der Pediküre, da bei ihrer Durchführung nur die abgestorbene und vergröberte Hautschicht entfernt wird.

Die erste Stufe einer solchen Pediküre ist wie bei jeder anderen Art die Desinfektion der Haut der Beine und der Nagelplatte. Für diesen Spezialisten wird ein Desinfektionsspray verwendet.

Der nächste Schritt des Verfahrens beinhaltet nicht das Dämpfen der Beine, wie dies beispielsweise bei einer klassischen Pediküre der Fall ist. Stattdessen wird 5-10 Minuten lang ein spezielles Spray oder Öl auf die Füße aufgetragen, um die lebende Haut vom Stratum corneum zu reinigen. Dann entfernt das Gerät mit verschiedenen Schleifdüsen raue Haut.

Instrument für Hardware-Pediküre

Um das Ergebnis zu festigen, wird eine leichte Fußmassage mit Hilfe von Öl oder einem anderen Feuchtigkeitsmittel durchgeführt. Die letzte Stufe ist das Beschichten.

Werkzeuge und Materialien

Die wichtigsten Werkzeuge für die Pediküre - Schneider. Es gibt eine Vielzahl von Schneidern, die sich in Material, Form und Befestigung unterscheiden. Pediküre-Fräser werden normalerweise aus Stahl oder Schleifmaterial hergestellt.

Je nach Anwendungsbereich gibt es zylindrische, konische, kugelförmige und andere Schneidertypen. So werden mit einem spitzen Fräser schwer zugängliche Bereiche bearbeitet - Nagelnuten. Die Zylindermühle zeichnet sich dadurch aus, dass sich an ihrer Oberfläche spezielle Kerben zum Besprühen befinden. Aufgrund des flachen Endes dieses Fräsers kann es die Risskanten, den Maiskrater, Natoptysh und andere Problembereiche behandeln.

Für die Pediküre sind neben den Apparaten und Schneidern dieselben Materialien erforderlich wie für die klassische Pediküre. Vor Beginn des Verfahrens müssen Instrumente, Haut der Füße und Nagelplatte desinfiziert werden. Hierfür gibt es eine große Auswahl an Antiseptika und Desinfektionsmitteln, von denen die Sprays am zweckmäßigsten sind.

In den ersten Stadien einer Pediküre sollte ein Spezialist ein weichmachendes Mittel für die Haut auftragen, das Abblättern abgestorbener Epithelzellen sowie eine entzündungshemmende Wirkung entfalten. Ganz am Ende des Verfahrens muss die Haut mit einem speziellen Öl für die Nagelhaut und Feuchtigkeitscreme für die Haut der Beine befeuchtet werden.

Gerätepediküre mit Design

Nagel Design mit dem Gerät durchführen ist viel einfacher und bequemer. Mit jeder Beschichtung, sei es ein Pediküre-Lack oder ein Gel-Lack, ist es viel einfacher, mit einem Fräser zu arbeiten als manuell.

Gerätepediküre mit Lackbeschichtung

Bei der vorläufigen Entfernung der Gelpolitur wird eine Vorrichtung verwendet, nämlich Fräser mit verschiedener Abrasivität, um die Deckschicht zu entfernen. Außerdem wird der Nagel mit weichen Düsen mit größerer Körnung poliert, um den natürlichen Glanz der Nagelplatte und ihre weitere Vorbereitung für das Auftragen der Grundschicht zu entfernen.

Pediküre-Pflegeregeln

Von der sorgfältigen Pflege der Fuß- und Nägelhaut nach einer Pediküre hängt davon ab, wie lange das Ergebnis anhält. Wenn Sie regelmäßig ein Minimum an Pflegeprozeduren durchführen, können Sie die Schönheit Ihrer Füße bewahren und teure Salonbehandlungen zur Wiederherstellung Ihrer Haut vermeiden.

Zuerst müssen Sie die Haut mit Feuchtigkeit versorgen. Dazu können Sie täglich eine leichte Fußcreme verwenden. Es muss mit Massagebewegungen in die Haut eingerieben werden, um die Durchblutung zu verbessern und die Feuchtigkeit zu verbessern.

Wie Sie wissen, umfasst die Hardware-Pediküre kein Dämpfen der Haut. Ein Pedikürebad ist jedoch ein hervorragendes Pflegeprodukt, um das Ergebnis zu retten. Um die Bildung von Hühnern und Schwielen zu vermeiden, müssen mehrmals pro Woche Fußbäder mit Kräutern oder Ölen hergestellt werden. Es empfiehlt sich, gedämpfte vergröberte Stellen mit Bimsstein oder speziellen Peelingmitteln für die Haut der Füße zu entfernen.

Apparatepediküre - Magie und Technik in einer Flasche

Vor der Sommersaison ist es wünschenswert, dass die Beine sauber und ordentlich aussehen. Maniküre für die Füße oder Pediküre - bewährte Technologie für die Fußpflege, die sowohl im Schönheitssalon als auch zu Hause durchgeführt werden kann. Im letzteren Fall benötigen Sie spezielle Geräte mit Fräsern. Wie mache ich eine Hardware-Pediküre, so dass Sie mit dem Ergebnis zufrieden waren?

Was Sie für Hardware-Pediküre benötigen

In Fachgeschäften wurden verschiedene Pediküregeräte verkauft, um die Füße und Nägel richtig handhaben zu können. Bevor Sie sie verwenden, müssen Sie spezielle Schulungen oder den Master durchlaufen. Die Geräte verfügen über einen erweiterten Funktionsumfang und eine Vielzahl von Fräsern, die je nach Vergröberung der Haut der Beine und Nagelplatten eingesetzt werden. Eine Beschreibung der Verwendung ist jedem Gerät beigefügt. Je nach Herkunftsland und Funktionalität kosten sie zwischen 50 und 50 US-Dollar. Billige Geräte haben keinen Staubsauger, haben ein niedriges Leistungsniveau und verschmutzen schnell.

Das Training wird am besten an einer Qualitätsmaschine durchgeführt - es ist zuverlässiger und sicherer. Das Gerät wird mit allen erforderlichen Spezifikationen und der erforderlichen Düsenanzahl ausgestattet. Teure Geräte werden nicht laut sein, die Leistung steigt, ein Staubsauger ist in sie eingebaut, die Geschwindigkeit des Verfahrens steigt.

Nach dem Training mit einem qualifizierten Meister können Sie zu Hause eine Pediküre machen. Wenn Sie die Kosten für den Besuch des Pedikürenraums für ein Jahr berechnen und mit dem Preis des Geräts mit den Schneidegeräten vergleichen, ist die Pediküre für zu Hause günstiger. Eine Maniküre an ihren Füßen ist immer in perfektem Zustand, was in der Sommersaison sehr vorteilhaft ist.

Sehen Sie sich die hervorragende Videoanleitung von Jama Ibragimova an.

Hardware-Pediküre durchführen

Um eine Hardware-Pediküre Schritt für Schritt durchzuführen, müssen Sie professionelle Anweisungen verwenden. Jede Phase des kosmetischen Eingriffs sollte gemessen werden, aber sichere Bewegungen. Vermeiden Sie Schnitte und Beschädigungen.

  1. Bevor Sie ein neues Verfahren beginnen, sollten Sie die gereinigte Haut der Füße mit Emollientien behandeln. Sie werden in Form von Cremes oder Lotionen verkauft und besitzen antiseptische Eigenschaften. Die Maniküre für die Füße erfordert kein vorzeitiges Dämpfen der Haut in einem heißen Bad mit Wasser. So ist es sicher für Menschen, die an Diabetes und Durchblutungsstörungen leiden. Die grobe Haut der Füße und der Hornhaut wird mit Hilfe von Präparaten auf der Basis von Keratolytika aufgeweicht.
  2. Im nächsten Schritt ist es notwendig, die erweichte Hautoberfläche mit speziellen Düsen zu behandeln. Im Pediküre-Kit gibt es bestimmte Schneidertypen mit unterschiedlichen Durchmessern und Abriebgrad. Sie werden benötigt, um Hühneraugen und gehärtete Haut zu entfernen. Andere Messer greifen an den Fingerspitzen und an schwer zugänglichen Stellen an. Sie können die Rotationsgeschwindigkeit an der Maschine mithilfe verschiedener Schleifdüsen einstellen. Dadurch wird eine individuelle Behandlung der Füße erreicht, was ein Vorteil dieses Verfahrens ist.
  3. Danach muss der periunguale Bereich bearbeitet werden. Die Maniküre der Füße erfolgt mit einem Fräser, der die periunguale Rolle, die Nagelhaut und die keratinisierte Haut um den Nagel herum behandelt. Zu diesem Zweck werden Düsen mit unterschiedlichen Durchmessern und Materialien verwendet.
  4. Wenn die Haut keine sichtbaren Schäden aufweist, können Sie mit der Behandlung der Nägel fortfahren. Jeder Nagel sollte sorgfältig modelliert und mit einem weißen Steinschneider geschliffen werden. Das Verfahren muss mit äußerster Vorsicht durchgeführt werden, um den Fuß nicht zu beschädigen.
  5. Nach der Bearbeitung der Nägel müssen Sie die Reste einer erweichenden Lotion mit einem weichen, fusselfreien Tuch von der Haut der Füße entfernen. Behandeln Sie die Haut mit Mitteln zum Entfernen abgestorbener Zellen und Apparate mit einer speziellen Düse.
  6. Die mit dem Gerät behandelten Füße sind zart, ohne Kratzer und rauhe Haut. Nach einer Pediküre kann die Haut mit einer Fußmaske behandelt werden, die Paraffin enthält. Diese Kosmetik sollte mit einer reichhaltigen Schicht auf der gesamten Fußoberfläche aufgetragen werden. Dann ziehen Sie sich 15 Minuten lang Baumwollsocken an. Dann nehmen Sie die Maske ab. Maniküre für die Füße bereit!

In dem Video erklärt der Meister, welche Fräser für die verschiedenen Stufen einer Pediküre geprägt werden sollen:

Vor- und Nachteile bei der Hardware-Pediküre

Selbst wenn Sie in Kursen oder einem qualifizierten Meister ausgebildet sind, ist es nicht immer sicher, dass alles beim ersten Mal klappt. Geschicklichkeit wird nach 2-3 Prozeduren erworben, dann werden Bewegungen sicher und nicht voreilig. Zu Hause übertrifft das Ergebnis alle möglichen Erwartungen, wenn Sie die Sicherheitsregeln einhalten.

Dank der Hardware-Pediküre können Sie Fußhautdefekte beseitigen: Risse, Hühneraugen, alte Hornhaut, eingewachsene und lange Nägel, die Schmerzen verursachen. Die Technologie dieser Art von Maniküre ist harmlos, effektiv und hygienisch. Während des Verfahrens wird kein Wasser verwendet, so dass das Risiko einer Infektion mit Pilzkrankheiten minimiert wird. Das individuelle Gerät zu Hause ist absolut sicher und es ist richtig, dass nur eine Person es benutzt.

Eine solche Pediküre hat jedoch ihre Nachteile. Der Hauptnachteil sind die hohen Kosten für hochwertige Geräte und die Notwendigkeit, an Schulungen oder Seminaren teilzunehmen. Für wen ist die Hardware-Maniküre unsicher? Es sollte nicht für Menschen mit dünnen Nägeln gemacht werden, es gibt Hautverletzungen, Pilzerkrankungen. Vor dem Eingriff ist es besser, einen Dermatologen zu konsultieren, um negative Folgen zu vermeiden.



Nächster Artikel
Wie Sie die Kulisse auf den Schuhen zu Hause weicher machen