Exoderil-Analogon für Nägel: Beschreibung und Angaben zum Gebrauch


Exoderil ist ein wirksames Medikament zur Behandlung von Pilzinfektionen verschiedener Genese.

Die aktive Komponente dieses Medikaments ist die synthetische Verbindung Naftifin, die erst vor relativ kurzer Zeit synthetisiert wurde - 1974 von Forschern der österreichischen Firma Sandoz Research.

Zur topischen Behandlung mykotischer Erkrankungen der Nägel (Onychomykose) und der Haut (Ringwurm) wird Exoderil als Salbe oder Lösung verwendet. Nach dem Auftragen auf die betroffenen Bereiche wird der Wirkstoff des Arzneimittels schnell in das Gewebe aufgenommen und wirkt fungistatisch und fungizid.

Exoderil und seine Analoga für Nägel sind gegen solche Vertreter der pathogenen Mikroflora wirksam:

  • Dermatophyten.
  • Hefe, Schimmel und Hefe.
  • Sporotrix schenckii.
  • Einige bakterien.

Indikationen für die Verwendung von Exoderil und seinen Ersatzstoffen für Nägel sind:

  • Kadnidozy-Haut.
  • Pilzinfektionen der Kopfhaut (Mikrosporien).
  • Trichophytose.
  • Mykotische Läsionen der Haut an den Füßen (Sportler).
  • In flüssiger Form wird Exoderil zur Behandlung von Pilzerkrankungen des äußeren Gehörgangs verschrieben.
  • Pityriasis versicolor.
  • Sekundärentwicklung des Pilzes vor dem Hintergrund einer bakteriellen Infektion.

Nach der Gebrauchsanweisung sollte das Medikament zweimal täglich auf die betroffene Haut oder Nagelplatte aufgetragen werden. Der Arzt sollte die Behandlung jedoch nach einer genauen Diagnose verschreiben, und nur der Arzt kann Exoderil-Analoga für Nägel empfehlen.

Die Wahl eines Medikaments für die Behandlung von Mykosen richtet sich nach der Art des Erregers, dem Stadium der Erkrankung, der Benutzerfreundlichkeit und dem Preis des Medikaments in der Apotheke. Auf dem russischen Markt ist Exoderil das einzige Analogon zur Behandlung der Nagelmykose das Hausarzneimittel Micoderil, das in Form einer Lösung und eines Gels für den Außenbereich hergestellt wird.

Das Wirkungsspektrum und die Anwendungsgebiete sind exakt gleich, außerdem ist das Arzneimittel der heimischen Produktion billiger als das ursprüngliche Exoderil. Von den anderen russischen und ausländischen Antimykotika können Sie nur ein Analoges ablesen, das der Wirkung auf pathogene Mikroflora ähnelt.

Also, am häufigsten verschriebene Analoga von Exoderil für Nägel mit solchen Wirkstoffen:

  • Terbinafin (das ist ziemlich teuer Lamisil oder Exifin).
  • Bifonazol (relativ billiges Bifosin).
  • Ketoconazole (Nizoral, Miconazole, die ebenfalls zu einem hohen Preis angeboten werden).

Im Gegensatz zu Exoderil und Micoderil besitzen alle diese Mittel jedoch keine bakterizide Wirkung und können nicht zur Behandlung von Pityriasis verwendet werden.

Russisches Analogon von Exoderil für Nägel: Merkmale der Droge, Bewertungen von Ärzten und Kunden.

Das Arzneimittel des inländischen Herstellers OTISPHARM Micoderil ist der erste und einzige Ersatz für Exoderil-Tropfen mit der gleichen Zusammensetzung.

Naftifin wirkt auf Ergosterol in der Zelle des Pilzes und zerstört dessen Membran.

Dies führt zum schnellen Tod pathogener Mikroflora.

Dieser Effekt wirkt sich jedoch nicht auf das gesunde Gewebe der Nagelplatte und der menschlichen Haut aus.

Indikationen für die Verwendung des russischen Analogons von Exoderil sind:

  • Entzündliche Pilzerkrankungen der Haut.
  • Onychomykose (ist gleichbedeutend mit mykotischer Nagelinfektion).
  • Kutane Candidiasis.
  • Mykose der Haut.

Darüber hinaus wird Microderil zur Behandlung sekundärer bakterieller Infektionen verwendet, die durch Krankheitserreger verursacht werden, die auf den Wirkstoff des Arzneimittels ansprechen. Dieses russische Äquivalent von Exoderil for Nails hat auch eine entzündungshemmende Wirkung auf die Haut.

Kontraindikationen für die Verwendung von Micoderil sind wie folgt:

  • Allergische Reaktion auf Substanzen, die Bestandteil des Arzneimittels sind.
  • Alter bis 4 Jahre
  • Offene Wundfläche, Verbrennungen, Eiterung.

Ist wichtig

Die Wirkung von Micoderil auf den Körper des Kindes während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht ausreichend untersucht. Daher sollte die Behandlung unter Aufsicht von Spezialisten durchgeführt werden.

Durch die flüssige Textur verteilt sich die Lösung gleichmäßig über die Nageloberfläche und dringt direkt in das betroffene Gewebe ein. Die fungizide Wirkung der Verwendung von Exoderil-Ersatz für Nägel entwickelt sich sofort, und aufgrund der entzündungshemmenden Wirkung verlaufen die Symptome der Krankheit sehr schnell.

Bei der äußerlichen Anwendung von Micoderil können folgende Nebenwirkungen auftreten:

Solche Änderungen sind jedoch reversibel und erfordern keine Beendigung der Behandlung.

Die Salbe und Lösung von Micoderil müssen wie folgt angewendet werden:

  • Bei Onychomykose sollte das Arzneimittel zweimal täglich angewendet werden. Die Therapie dauert etwa sechs Monate. Die Lösung verursacht keine strukturellen Veränderungen im gesunden Gewebe. Verwenden Sie das Medikament wie folgt:
    • Reinigen Sie die Oberfläche der Nagelplatte mit einer vorsterilisierten Nagelfeile oder -schere von den Stümpfen.
    • Trockenes Anwendungsgebiet waschen und abwischen.
    • Mit einem speziellen Pinsel die Nägel bürsten und gesunde Haut um die Nagelplatte legen.
  • Bei Ringwürmern einmal täglich 4 bis 8 Wochen vor dem Schlafengehen anwenden:
    • Mit Wasser und Seife abwaschen und gut abtrocknen.
    • Verbreiten Sie die betroffenen Stellen mit einem Mittel und erfassen Sie 1 - 2 cm gesunde Haut.

Die Wirksamkeit des russischen Äquivalents von Exoderil für Nägel ist der Originalmedizin nicht unterlegen. Verglichen mit dem in Österreich hergestellten Medikament sind die Kosten für Micoderil etwas niedriger, beispielsweise liegt der Preis für Exoderil-Lösung in der Apotheke bei 580 Rubel pro 10 ml Flasche und 1020 Rubel pro 20 ml Flasche, Exoderil Cream kostet 780 Rubel. Der Preis für Micoderil-Flaschen desselben Volumens beträgt 480 bzw. 860 Rubel, und die Salbe kann für 360 Rubel erworben werden.

Früher war ein anderes Medikament mit den gleichen Eigenschaften auf dem russischen Markt vertreten - Fetimin-Creme. Derzeit wird es jedoch nicht verkauft. Nach Meinung von Ärzten unterscheidet sich die Wirkung von Micoderil nicht von Exoderil. Käufer sprechen auch über das schnelle Verschwinden aller Symptome und die vollständige Heilung der Krankheit, abhängig von den Empfehlungen des Arztes.

Exoderil-Ersatz für Nägel: Wie wählt man die richtigen Analoga, ihre Vor- und Nachteile

Mit Ausnahme von Exoderil, das Naftifinhydrochlorid enthält, werden Arzneimittel meist mit einer anderen Zusammensetzung verschrieben, jedoch mit ähnlichen Indikationen für die Anwendung.

Von den Cremes sind weit verbreitet:

  • Exifin (Wirkstoff Terbinafin). Die Salbe wird für Ringwürmer verschiedener Ursachen verwendet. Der Hersteller des Medikaments ist eine indische Firma Dr. Reddys wird er zu einem Preis von 235 Rubel für 15 g angeboten.
  • Lamisil (enthält auch Terbinafin). Dieses Schweizer Arzneimittel ist für die Behandlung von Mykosen der Füße vorgesehen und wird 1-2 mal täglich auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Die Behandlung ist etwas kürzer und dauert 1 - 2 Wochen. Lamisil Preis - 600 Rubel pro Röhre in 15 g.
  • Bifosin ist das russische Äquivalent von Exoderil für die Behandlung von Nägeln, Dermatophytose und Hautkandidose. Die Therapiedauer beträgt etwa 2 bis 4 Wochen. Kosten Bifosina - nur 75 Rubel.

Zur Behandlung von Mykosen werden neben Exoderil und Microderil folgende Lösungen verschrieben:

  • Lamisil Uno. Eine einzige Dosis reicht für die Behandlung aus, obwohl manchmal Rückfälle auftreten. Eine Flasche reicht für beide Füße. Ein wesentlicher Nachteil des Medikaments ist der Preis - 970 Rubel.
  • Mikospor (Wirkstoff Bifonazol) wird bei fast allen Arten von Pilzinfektionen der Haut und der Nägel verwendet. Die Behandlung dauert bis zu 5 Wochen. Der Preis für eine 15-ml-Flasche Mikospor beträgt 530 Rubel.

Ein sehr vielversprechender Ersatz für Exoderila für Nägel ist ein Medikamentenlack, der bequem zu verwenden und effektiv ist, aber der Preis ist ein erheblicher Nachteil dieses Arzneimittels - er beträgt mehr als 2500 Rubel.

Welche billigen Analoga haben "Exoderil"

Inhalt des Artikels

Eigenschaften von "Exoderil" und seinen Analoga

Pilzschäden an Haut und Nägeln sind ein unangenehmes Phänomen. Es verursacht Juckreiz, Unbehagen und wirkt nach außen abstoßend. Ein pathogener Pilz kann bei hoher Luftfeuchtigkeit angreifen. Meistens geschieht dies an öffentlichen Orten wie Bädern, Saunen, Schwimmbädern, Wasserparks. Es wird daher empfohlen, sie nur in Gummi-Hausschuhen aufzusuchen, um Kontakt mit dem Boden zu vermeiden.

"Exoderil" stoppt und neutralisiert nicht nur die Wirkung des Pilzes, sondern verlangsamt auch die Wachstumsrate seiner Kolonien. Verwenden Sie Mittel nur zur äußerlichen Anwendung. Aus diesem Grund beeinflusst der Hauptwirkstoff die inneren Organe der Person nicht, da er nicht in das Blut gelangt. Das Medikament "Exoderil" wird empfohlen, wenn der Patient empfindliche, zu Allergien neigende Haut hat. Verwenden Sie die Behandlung für schwangere Frauen, Kinder und ältere Menschen nur nach Absprache mit einem Arzt.

Form Release: Sahne, Salbe, Tropfen (Lösung). Die Dauer der Behandlung hängt von mehreren Faktoren ab und hängt von der Immunität des Patienten, der Vernachlässigung der Krankheit und der Art der Pilzinfektion ab.

Günstige Analoga "Exoderil"

Suche nach billigen Analoga des Medikaments "Exoderil" sollte im Bereich von Antimykotika mit einem breiten Wirkungsbereich liegen. Pharmazeutische Analoga - Arzneimittel, die eine andere Zusammensetzung haben, jedoch das gleiche Problem beseitigen sollen.

Zur Behandlung des Pilzes kann alkoholhaltige Salicylsäurelösung verwendet werden. In Apotheken liegt der Preis zwischen 8 und 20 Rubel.

Für die Behandlung von durch Pilze befallenen Nägeln sollte "Clotrimazol" (Salbenkonzentration 1%) angewendet werden. Dies ist das billigste Analogon von "Exoderil", aber ein sehr wirksames Medikament. Der relative Nachteil ist, dass es mehrmals täglich angewendet werden muss. Um das Budget zu sparen, ist es besser, in der Apotheke ein Mittel der heimischen Produktion zu kaufen. Der Preis im Vergleich zum polnischen oder rumänischen Hersteller kann 2-mal abweichen. Die Verwendung solcher Antimykotika in Pillenform kann den Körper beeinträchtigen. Als Wirkstoff ist "Clotrimazole" Bestandteil der Creme und lässt "Candide" fallen. Ihr Preis ist viel höher, aber auch sehr günstig (von 200 bis 225 Rubel).

Andere Varianten billigerer Analoga "Exoderil": "Fungerbin", "Naftifin" (der Wirkstoff ist der gleiche, aber die Konzentration ist höher, was die Dauer der Behandlung verringert), "Terbinoks", "Terbizil", "Mikoderil", "Nitrofungin". Der Preis dieser Medikamente liegt im Bereich von 50 p. bis 350 p., während der Preis von "Exoderil" in Apotheken von 465 p. bis zu 1099 r. (Die Kosten hängen von der Form der Freigabe und der Höhe der Mittel ab).

Günstige Exoderil-Analoga und Ersatzstoffe: Preisliste

Exoderil ist ein modernes Antimykotikum aus der Gruppe der Allylamine. Das Medikament ist nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt und in Form einer Creme oder Lösung erhältlich. Der Wirkstoff ist Naftifin, das auf den Pilz wirkt und den Ergosterinspiegel reduziert. Das Medikament hat juckreizstillende und entzündungshemmende Eigenschaften.

Das Medikament ist in Österreich erhältlich. Das Werkzeug hat einen hohen Preis - 15 g Sahne kosten 450 Rubel, 15 ml Lösung - in 550. Analoga von Exoderil für Nägel werden von russischen Herstellern hergestellt und importiert.

Analoge der russischen Produktion

Günstige Exoderilanaloga eines inländischen Herstellers sind bei Patienten mit Haut- und Nagelpilz beliebt. Nachfolgend finden Sie eine Tabelle, in der die russischen Substitute aufgelistet sind.

Ukrainische Stellvertreter

Günstige Analoga der Droge Exoderil finden sich unter den in der Ukraine hergestellten Medikamenten. Die folgende Liste enthält eine Liste mit kurzen Eigenschaften.

  • Exoderm Preiswertes Synonym für Exoderil auf der Basis von Naftifin. Erhältlich in Form einer Lösung oder Creme. Indikationen: Interdigitalmykosen, Nagelpilzinfektionen, Pityriasis versicolor, Hautpilzinfektionen, Ringwurm. Der Durchschnittspreis beträgt 185 bis 240 Rubel.
  • Estezifin. Creme oder Lösung mit Naftifinhydrochlorid in der Zusammensetzung des Arzneimittels. Ein Synonym für Exoderil mit ähnlichen Indikationen für die Verwendung, aber billiger. Eine Behandlung während der Schwangerschaft und Stillzeit wird nicht empfohlen. Der Durchschnittspreis beträgt 255 bis 290 Rubel.
  • Lamifen. Die Freisetzungsform - Gel zur äußerlichen Anwendung. Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst Terbinafin, das effektiv mit Pilzinfektionen der Haut fertig wird. Der billigste ukrainische Exoderilersatz. Der durchschnittliche Preis von 95 - 120 Rubel.
  • Lamicon. Sprühen oder Salbe mit Terbinafin. Das Medikament wird 1 Mal pro Tag verwendet. Das Instrument wird für entzündliche Prozesse verschrieben, die durch Pilzinfektionen verursacht werden. Der durchschnittliche Preis von 180 - 320 Rubel.

Belarussische Generika

Ein Ersatz für ein billiges Antimykotikum kann unter belarussischen Medikamenten gefunden werden. Belarussische Generika helfen Ihnen bei der Auswahl, was Exoderil ersetzen soll.

Andere ausländische Analoga

Analoga von Exoderil für Nägel von importierten Pharmaunternehmen enthält eine Liste unten.

  1. Lamiderm Erhältlich in Form einer Creme. Indikationen für die Anwendung: Dermatophyten der Füße, Leiste, Körper, Candidiasis der Haut, mehrfarbig versicolor. Preiswertes Import-Analog. Ursprungsland - Vereinigtes Königreich. Der Durchschnittspreis beträgt 150-180 Rubel.
  2. Lamisil Das Medikament wird in der Schweiz hergestellt. Form Trenncreme, Lösung, Spray. Es wird für Pilzinfektionen der Haut, haariger Körperteile, Pityriasis verschrieben. Der Durchschnittspreis beträgt 210–650 Rubel.
  3. Mycofin Medikament zur Behandlung von Pilzkrankheiten auf der Basis von Terbinafin. Ursprungsland - Türkei. Der Durchschnittspreis beträgt 205–250 Rubel.
  4. Terbizil Die Creme wird in Ungarn hergestellt. Allylamin, das eine Vielzahl von Pilzen unterdrückt. Nicht während der Schwangerschaft, bei Kindern oder beim Stillen anwenden. Der Durchschnittspreis beträgt 320–380 Rubel.
  5. Terbinox Ursprungsland - Indien. Form Release - Sahne. Der Durchschnittspreis beträgt 65–75 Rubel.
  6. Exifin. Ursprungsland - Indien. Das Werkzeug ist in Form einer Creme in einer Tube erhältlich. Der Durchschnittspreis beträgt 55–75 Rubel.

Das Medikament Exoderil ist wie seine Analoga sehr beliebt bei der Behandlung verschiedener Pilzinfektionen. Es ist wichtig, den Entwicklungsgrad des pathologischen Zustands des Patienten richtig zu bestimmen und die geeignete Medikation auszuwählen.

Nur ein qualifizierter Dermatologe kann die richtige Medizin verschreiben, sei es Exoderil oder eine andere.

Wie Exoderil von Nagelpilz zu ersetzen - günstige Analoga

Viele Menschen, die mit einem Pilz konfrontiert sind, suchen nach billigen Exoderillen für Nägel. Tatsache ist, dass der hohe Preis dieses Medikament für einige Verbraucher sehr unattraktiv ist.

Die wichtigsten Antimykotika, die Exoderil aus Nagelpilz ersetzen können:

Wie geht es Micoderil und Fetimin?

Russisches Analogon - Antimykotikum Micoderil hat antiseptische, entzündungshemmende und fugitsidnymische Eigenschaften. Es gibt eine Form von Sahne und Tropfen. Für die Behandlung von Nagelpilz ist es am besten, Micoderil-Tropfen zu wählen, da sie schneller in das subunguale Bett der cremigen Struktur eindringen und Pilzinfektionen beseitigen helfen. Diese Lösung behält ihre Wirkung während des ganzen Tages bei, so dass Sie das Medikament nur einmal am Tag verwenden können. Der Behandlungsverlauf für jeden Patienten ist individuell. Um den therapeutischen Erfolg beurteilen zu können, kann der natürliche Nagel wieder hergestellt werden, wenn der Nagel wächst. Es kann erforderlich sein, das Medikament mehrere Wochen zu verwenden, um das Ergebnis zu konsolidieren und Rückfälle auszuschließen.

Kontraindikationen umfassen eine individuelle Unverträglichkeit der Bestandteile, eine Schwangerschaft und einen zu jungen Patienten, da Micoderil keine klinischen Studien bei Kindern bestanden hat. Beim Kauf dieses Arzneimittels kann Exoderil 100 Rubel rentabler sein.

Das Medikament Fetimin ist in erster Linie zur Behandlung von Nagelpilz bestimmt. Erhältlich in Form von Creme und Lösung zur äußerlichen Anwendung. Es wirkt antimykotisch und antimikrobiell und reduziert den Juckreiz. Bei Nagelpilz kann der therapeutische Verlauf der Anwendung dieses Medikaments bis zu sechs Monate dauern. Nebenwirkungen werden häufiger durch Brennen, Jucken und trockene Haut an der behandelten Stelle ausgedrückt. Kontraindikationen umfassen eine individuelle Unverträglichkeit der Bestandteile des Arzneimittels. Um ein Wiederauftreten der Krankheit zu verhindern, muss dieses Mittel noch 2 Wochen nach der Genesung angewendet werden.

Drogen Naftifine, Fungerbin und Lamisil

Naftifin ist ein anderes Medikament zur Behandlung von Nagelpilz. Der Hauptbestandteil dieses Tools ist Naftifinhydrochlorid. Naftifine ist aufgrund seiner Eigenschaften fast identisch mit Exoderilu und ist für die Behandlung von Nagel-, Fuß- usw. Pilzen vorgesehen. In zwei pharmazeutischen Formen erhältlich - Gel und Creme.

Eine Nebenwirkung kann eine leichte Trockenheit, Juckreiz und Rötung sein. Darüber hinaus können Sie dieses Werkzeug nicht bei offenen Wunden anwenden, da Sie schwere Entzündungen verursachen können.

Das Medikament wird streng wie von einem Arzt verschrieben verwendet. Die Behandlung kann einige Wochen bis eineinhalb Monate dauern.

Fungerbin ist ein Antimykotikum, das in Form von Salbe, Gel, Spray und Tabletten hergestellt wird. Nur die ersten 3 Formen sind für die Behandlung von Nagelpilz geeignet. Besitzt Eigenschaften wie Exoderil. Der Wirkstoff des Arzneimittels Fungerbin - Terbinafinhydrochlorid. Dieses Medikament hat ein breiteres Spektrum an Kontraindikationen, einschließlich Schwangerschaft und eine Prädisposition für die Bildung verschiedener Tumore. Setzen Sie das Medikament nicht auf Kratzer, Wunden und Risse. Die Verwendungsdauer für jeden Patienten wird vom Arzt festgelegt.

Lamisil wird in Apotheken in Form von Tabletten, Salben, Lösungen, Gel und Spray angeboten. Dieses Arzneimittel hat ein breites Wirkungsspektrum und gehört zur Gruppe der Antimykotika, Fungizide und Fungistatika. Der Wirkstoff von Lamisil ist Terbinafin. Es stoppt das Wachstum und zerstört verschiedene Arten von Pilzen, einschließlich Nagelpilzen.

Dieses Medikament hat eine Reihe von Kontraindikationen:

  • das Vorhandensein von Tumoren;
  • Nieren- oder Leberversagen;
  • Versagen im Stoffwechsel;
  • übermäßiges Trinken

Es ist zu beachten, dass dieser Arzt nur von einem Arzt verordnet werden darf, da die falsche oder längere Anwendung zu Komplikationen und Verschlechterungen führen kann.

Mikospor gesetzt

Erhältlich in 3 Formen: Salbe, Creme und Spray. Die Basis des Medikaments ist Bifonazol. Diese Substanz hat eine starke antimykotische Wirkung. Die meisten Pilze sind gegen dieses Element nicht resistent, daher ist die Behandlung mit Mycosporus schnell und effektiv. Die Menge dieser Substanz in der Salbe ist viel größer als in der Creme, was zu einer schnelleren Abheilung des betroffenen Nagels und einer Infektion beiträgt. Um den Kurs fortzusetzen, sollte die Salbe in Zukunft durch eine Creme ersetzt werden. Die Therapiedauer kann je nach Schwere der Erkrankung 1-2 Wochen betragen. Das Medikament sollte nicht während der Schwangerschaft sowie in jungen Jahren angewendet werden. Darüber hinaus können einzelne Patienten eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Wirkstoff aufweisen.

Daher gibt es mindestens 5 Substitutionen von Exoderil durch Nagelpilz. Eine solche Liste von Werkzeugen ermöglicht es dem Verbraucher, etwas Spezielles auszuwählen, das bei Nagelpilz helfen kann. Darüber hinaus hat jeder Patient die Möglichkeit, die erschwinglichen Mittel zu wählen und die Auswirkungen auf den Körper zu berücksichtigen.

Exoderil - billige Analoga, der Preis für russische und importierte Substitute

Exoderil ist ein Antimykotikum zur Verwendung in der Dermatologie. Der Wirkstoff des Produkts ist Naftifin. Es zerstört die Zellmembranen von Pilzen, hemmt deren weitere Ausbreitung und führt zum Tod. Das Medikament des österreichischen Pharmakonzerns ist wirksam, aber ziemlich teuer. Daher ist es ratsam, die billigeren Substitute in Zusammensetzung oder Wirkung ähnlich zu betrachten und ihre Kosten in Apotheken zu bewerten.

Was kann Exoderil ersetzen? Liste der Analoga zu einem erschwinglichen Preis.

Das Medikament wird zur Behandlung von Pilzinfektionen der Haut, Onychomykose, Schnittlauch und Juckreiz verwendet. Das Gerät wirkt antibakteriell und reduziert Entzündungen schnell.

Hersteller des Arzneimittels ist der österreichische Pharmakonzern Sandoz.

Die Kosten einer Medikation in Online-Apotheken unterscheiden sich je nach Volumen und Freisetzungsform:

  • Creme Exoderil 1%, 15 g Preis (apteka.ru, Moskau) - 487 Rubel, 30 g - 752 Rubel;
  • Exoderillösung 1%, 10 ml - 543 Rubel, 20 ml - 962 Rubel, 30 ml - 1349 Rubel.

Mikoderil (russisches Generikum mit dem gleichen Wirkstoff)

Mikoderil ist das beliebteste russische Analogon von Exoderil, das von Pharmstandard-Leksredstvo OJSC hergestellt wird.

Generikum in folgender Form hergestellt:

  • Lösung Microderil 1% 10 ml - Preis von 400 bis 480 Rubel., 1% 20 ml - von 750 bis 800 Rubel;
  • Creme Microderil 1% 15 g - von 340 bis 360 Rubel.

Naftifin, ein Bestandteil des Arzneimittels, wirkt sich auf Dermatophyten, Schimmelpilze und Sporotrichums aus und wirkt antimikrobiell gegen gramnegative und grampositive Bakterien. Microderil wird zur Behandlung von Ringwürmern und Onisomykose verwendet.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

In den meisten Fällen wird das Medikament gut vertragen. Manchmal kann es zu lokalen allergischen Reaktionen in Form von Rötung, Brennen und Reizung kommen.

Es wird nicht empfohlen, Microderyl bei Überempfindlichkeit gegen seine Bestandteile zu verwenden. Es ist nicht möglich, offene Wunden mit Mitteln zu behandeln und auch Augen zu behandeln.

Batrafen

Batrafen - Antimykotikum, breites Spektrum. Das Medikament wird von der indischen Firma Aventis Pharma LTD hergestellt. Es gibt verschiedene Arten von Emissionsfonds, die sich im Preis unterscheiden:

  • Batrafenlösung 1%, 20 ml - Kosten zwischen 350 und 400 Rubel;
  • Creme Batrafen 1%, 15 g - von 390 bis 450 Rubel;
  • Nagellack Batrafen 3 g - von 2000 bis 2500 Rubel.

Cyclopirox ist der Hauptwirkstoff des Arzneimittels. Er bekämpft Dermatomyceten, Hefen und Schimmelpilze. Es kann auch mit den meisten gramnegativen Erregern und grampositiven Bakterien zurechtkommen.

Batrafen wird verwendet, um Mykosen der Haut, der Nägel und der Pilzvaginitis zu behandeln. Bei längerer Anwendung auf großen Hautflächen zieht es gut ein.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Es wird nicht empfohlen, das Arzneimittel bei Überempfindlichkeit gegen dessen Bestandteile während der Schwangerschaft und Stillzeit zu verwenden. Das Tool wird nicht zur Behandlung von Kindern verwendet.

Bei der Anwendung von Batrafen können allergische Reaktionen wie Juckreiz, Brennen oder Abschälen der Haut auftreten.

Exo-Derm

Exo-Derm ist ein wirksamer und kostengünstiger Ersatz für Exoderil, der in der Ukraine von Health LLC hergestellt wird. Medikamentenfreigabeformulare:

  • Exo-Derm 1% ige Lösung, 8 ml - Preis von 300 bis 320 Rubel;
  • Creme Exo-Derm 1%, 15 g - von 180 bis 250 Rubel.

Es enthält Naftifinhydrochlorid, das die Zellmembranen von Pilzen zerstört, indem es Ergosterol hemmt. Je nach Art der Pilze kann es sowohl fungizide als auch fungistatische Wirkungen zeigen. Generic beseitigt schnell Entzündungen und Juckreiz. Exo-Derm wird verwendet, wenn Haut, Nägel oder Kopfhaut von einem Pilz befallen sind.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Exo-Derm kann nicht bei Überempfindlichkeit gegen seine Bestandteile verwendet werden. Es wird auch nicht empfohlen, bei offenen Wunden angewendet zu werden. Als Nebenwirkung können Hautrötungen im Anwendungsbereich, Juckreiz, Brennen und Trockenheit beobachtet werden.

Candide

Eine weitere Alternative mit einem anderen Wirkstoff. Der Hersteller des Medikaments ist eine indische Firma Glenmark. Es gibt verschiedene Formen der Freisetzung dieses Arzneimittels:

  • Candide Lösung 1%, 20 ml - Preis von 350 bis 420 Rubel;
  • Creme Candide 1%, 20 g - von 270 bis 300 Rubel;
  • Candide Pulver 1%, 30 g - von 340 bis 380 Rubel.

Der Wirkstoff von Candida ist ein billiges, aber wirksames Clotrimazol. Dieses Imidazol-Derivat zerstört die Zellmembranen von Pilzen und führt zum Tod. Das Medikament wirkt auf Dermatophyten, Hefe- und Schimmelpilze, gramnegative und grampositive Bakterien.

Candida wird verwendet, um Dermatophytose des Körpers und der Kopfhaut, Pityriasis versicolor, Candidiasis der Haut, Schleimhäute und Nagelmykose zu behandeln.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen

In sehr seltenen Fällen kann es im Anwendungsbereich zu Juckreiz und Brennen kommen. Diese Nebenwirkung selbst verschwindet bei längerem Gebrauch. Sie können Candide nicht verwenden, wenn eine Allergie gegen seine Bestandteile vorliegt.

Nitrofungin

Preiswertes, aber nicht weniger wirksames Gegenstück. Hersteller ist das tschechische Unternehmen Aivex-Pharmaceuticals.

Nitrfungin 1% Lösung, 25 ml - Preis von 280 bis 320 Rubel.

Der Wirkstoff von Nitrofungin ist Chlornitrophenol. Es hemmt das Wachstum von Dermatophyten, Hefepilzen, gramnegativen und grampositiven Bakterien.

Zur Behandlung von Trichophytie, Dermatophytose, Mikrosporie, Candidiasis. Es hilft, Nagelpilzkrankheiten, mykotisches Ekzem und Otomykose zu beseitigen.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen

Es wird praktisch nicht von der Haut absorbiert, daher treten Nebenwirkungen in sehr seltenen Fällen auf und können sich als Juckreiz, Reizung, Trockenheit oder Rötung äußern. Es wird nicht empfohlen, es mit einer hohen Empfindlichkeit für die herzustellenden Komponenten zu verwenden.

Befosin (Russland)

Bifosin ist ein Antimykotikum, das einen guten Ersatz für Exoderil darstellt. Produzent von JSC Sintez Russia. Das Tool wird in folgender Form produziert:

  • Bifosin-Lösung 1%, 15 ml - Preis von 65 bis 80 Rubel;
  • Creme Bifosin 1%, 30 g - von 75 bis 80 Rubel.

Der Wirkstoff ist Bifonazol. Es ist wirksamer gegen Dermatophyten, Hefe- und Schimmelpilze. Bifosin wird für die Candidiasis der Haut, der Nägel und des Genitals, des Ringwurms, des interdigitalen Windelausschlags und der Hyperhidrose der Füße verwendet.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Bifosin ist gut verträglich und verursacht sehr selten allergische Reaktionen. Es kann nicht für Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile und für die Behandlung von Kindern unter 2 Jahren verwendet werden.

Clotrimazol

Dieses Medikament ist eine günstige Alternative zu dem Antimykotikum Exoderil, das fast jede Apotheke bieten kann. Clotrimazol wird von mehreren in- und ausländischen pharmazeutischen Unternehmen hergestellt.

Sie können Clotrimazol in Form einer Creme oder Salbe kaufen, der Preis liegt zwischen 15 und 150 Rubel, je nachdem, wo es hergestellt wurde.

Clotrimazol ist ein Imidazolderivat. Er kämpft erfolgreich mit Schimmelpilzen und dimorphen Pilzen, Dermatophyten und Actinomyceten. Verwenden Sie ein Mittel zur Behandlung von Mykosen der Haut, der Nägel und der Schleimhäute.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Die Anwendung bei Überempfindlichkeit ist kontraindiziert. Clotrimazol hat praktisch keine Nebenwirkungen. In seltenen Fällen kann es zu Hautrötungen im Anwendungsbereich oder zu Juckreiz kommen. Sie verschwinden von selbst mit der weiteren Verwendung der Droge.

Die Preise für die aufgelisteten Vertreter in Städten wie Moskau und St. Petersburg können sich von denen in anderen Regionen Russlands unterscheiden.

Günstige russische Analoga von Exoderil

Das Medikament Exoderil beseitigt Pilzerkrankungen. Es wird von einem Arzt für flechtenfarbene, mykotische, ringworm, kutane Candidiasis, Pilzinfektionen im Interdigitalbereich verschrieben. Es wird in Form einer Lösung und Creme hergestellt. Es kann durch andere billige Analoga ersetzt werden.

Die Nebenwirkungen von Exoderil äußern sich in allgemeinen Hautirritationen sowie allergischen Reaktionen.

Creme- und Exoderillösung aus Nagelpilz sind in folgenden Fällen kontraindiziert:

  • Mit allergischen Manifestationen an den Komponenten des Werkzeugs.
  • Während der Schwangerschaft und Stillzeit.
  • Bei einer Infektion an einer offenen Wunde.

Mit Vorsicht Exoderil Solution und Exoderil Cream für Minderjährige anwenden.

Gebrauchsanweisung

Nachdem Sie den betroffenen Bereich mit einem Medikament behandelt haben, waschen Sie Ihre Hände gründlich mit Wasser und Seife. Wenn das Medikament in die Augen oder auf eine offene Wunde gerät, spülen Sie diesen Bereich sofort mit klarem Wasser aus. Nach dem Auftragen sollte das Medikament nicht verbunden werden.

Analoga von Exoderil für Nägel: Binafin, Micoderil, Loceryl sowie Analoga von Exoderil für Nägel in Form von Lacken: Batrafen, Oflomil, Fonzhial.

Im Folgenden finden Sie günstige Preise für russische Analoga Exoderil. Dazu gehören folgende Produkte: Micoderil, Naftifin, Clotrimazol, Lamisil, Fungerbin, Fetimin.

Micoderil

Microderil ist ein billiges russisches Analogon von Exoderil für Nägel. Wirksame Medizin gegen Pilz mit minimalen Nebenwirkungen. Es enthält 1% Naftifinhydrochlorid, Wasser, Ethanol und Propylenglykol.

Das Medikament ist wirksam bei der Behandlung von Candidiasis der Haut, Hautinfektionen pilzlichen Ursprungs, Pityriasis, Interdigitalzonenpilz, Onychomykose (Nagelpilz), Hyperkeratose.

Mikoderil, einer der wenigen, dringt problemlos mit reichlichem Haar in die Kopfhaut ein.

Wenn eine Person einen Nagelpilz hat, sollte der infizierte Bereich, dh die Nägel, geschnitten und gesägt werden. Drops Microderil wird zweimal täglich empfohlen. Tragen Sie sie auf die Haut auf, um den gesamten betroffenen Bereich und einen Zentimeter in der Nähe zu bedecken. Das Verfahren wird solange durchgeführt, bis ein gesunder Nagel wächst. Es wird auch empfohlen, das Mittel für weitere 14 Tage zur vollständigen Heilung anzuwenden.

Bei Mykosen der Haut sollte der infizierte Bereich vor der Verwendung des Arzneimittels gewaschen und getrocknet werden. Tragen Sie das Arzneimittel einmal täglich auf den infizierten Bereich und einen Zentimeter in der Nähe auf. Wenn die Symptome vorüber sind, sollte die Anwendung von Mieoderil um weitere 14 Tage verlängert werden, um Rückfälle zu vermeiden.

Gegenanzeigen sind:

  • Überempfindlichkeit gegen das Mittel.
  • Schwangerschaft und Stillzeit.
  • Alter bis 18 Jahre.

Der Durchschnittspreis dieses Medikaments beträgt 404 Rubel.

Das Feedback zu dieser billigen Analogonlösung von Exoderil ist ziemlich gut.

Naftifine

Naftifinhydrochlorid ist ein wirksames Antimykotikum, ein synthetischer Wirkstoff, Exoderil-Ersatzstoff, der zur Gruppe der Alkylamine gehört.

Therapeutikum wird in Tropfen und in Form eines Gels (Creme) hergestellt. Naftifin ist für die Anwendung bei Flechten, Hautmykosen, Soor und Candidiasis der Haut, Pilzinfektionen, Onychomykose, Ringwurm angezeigt.

Dieses Exoderil-Analogon für Nägel hat unterschiedliche Wirkungen: antimykotisch, entzündungshemmend, antibakteriell und reduziert auch Juckreiz.

Bevor Sie Naftifina anwenden, sollten Sie die Gebrauchsanweisung lesen, da dies Kontraindikationen hat:

  • Verwendung an offenen kontaminierten Standorten.
  • Allergische Reaktionen auf eine der Substanzen des Arzneimittels in seiner Zusammensetzung.
  • Personen unter 18 Jahren
  • Die Zeit der Geburt und Stillzeit.

Nach der Verwendung des Arzneimittels können Nebenwirkungen auftreten: Trockenheit, Brennen, Rötung und Entzündung der Haut. Bei Auftreten eines der aufgeführten Symptome sollte die Behandlung abgebrochen werden.

Die Preise für Naftifine liegen zwischen 250 und 600 p.

Da dieses Tool in den billigen Analoga von Exoderil enthalten ist, sind die Bewertungen von Personen, die dieses Medikament erlebt haben, überwiegend positiv. Da allergische Reaktionen und Nebenwirkungen nicht sehr oft beobachtet werden.

Clotrimazol

Clotrimazol - ein billiger Ersatz für Exoderil, der in Russland hergestellt wird, wird zur Behandlung von Pilzen eingesetzt. Billiges Analogon wird in Form einer homogenen weißen Salbe hergestellt, die einen leichten Geruch hat. Der Hauptwirkstoff in der Zubereitung ist Clotrimazol.

Das Medikament ist angezeigt für:

  • Pilzinfektionen der Haut, verursacht durch verschiedene Pilzarten;
  • Windeldermatitis, weißer Sockel;
  • mehrfarbige Flechten und Erythrasma;
  • entzündliche Prozesse des äußeren Ohres und diffuse Otitis.

Die Behandlungsdauer beträgt je nach Erkrankung 1 Woche bis 1 Monat.

Das Medikament wird in den folgenden Fällen nicht unbedingt empfohlen:

  1. Bei einer allergischen Reaktion auf das Medikament.
  2. Während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Während der Schwangerschaft oder Stillzeit kann das Medikament von einem Spezialisten verordnet werden, wenn das Medikament dem Körper der Frau mehr Nutzen bringt. Die Anwendung einer Clotrimazolsalbe ist jedoch unter Aufsicht eines Arztes erforderlich.

Unter den Nebenwirkungen emittieren:

  • verschiedene Hautausschläge;
  • geschwollen;
  • bei Überempfindlichkeit gegen die Arzneimittelsubstanzen - anaphylaktischer Schock;
  • Urtikaria;
  • schmerzhafte Empfindungen;
  • erhöhte Hauttrockenheit;
  • allgemeine hautreizung.

Clotrimazol reduziert die Wirksamkeit von Nystatin, Natamycin und Amphotericin.

Die Rückmeldungen zum Medikament sind positiver als negativ. Da Clotrimazol leicht austauschbar ist und auch eine schnelle Resorption aufweist, sei es im Nagel oder auf der Haut.

Lamisil

Lamisil ist ein russisches Analogon von Exoderil, dessen Hauptsubstanz Terbinafinhydrochlorid ist. Das Medikament ist für die Behandlung von Nagelpilz bestimmt und hat eine fungizide, fungistatische Wirkung.

Lamisil-Tabletten für die folgenden Krankheiten verschrieben:

  • Pilzinfektionen der Haut;
  • weiße Pedera;
  • Mykose des Kopfes im Bereich reichlich vorhandener Haare;
  • Onychomykose.

Andere Arten des Arzneimittels werden verwendet für:

  • Flechten;
  • Windelausschlag aufgrund der Vermehrung von Pilzen;
  • Mykose aufhören.

Betroffene Stelle vor dem Auftragen spülen und trocknen. Nicht nur auf die Mitte zu setzen, sondern auch auf Zentimeter herum. Verfahren, um bis zu zweimal am Tag zu machen.

Lamisil darf nicht bei Personen angewendet werden, die Terbinafin oder andere Verbindungen des Arzneimittels nicht vertragen.

Verwenden Sie alle Lamisil-Sorten sorgfältig für Tumore, endokrine Erkrankungen sowie für Alkoholabhängigkeit. Unter der Aufsicht eines Spezialisten wird der Agent bei der Entwicklung von Nierenversagen eingesetzt.

Lamisil-Bewertungen beschreiben in der Regel seine hohen und schnellen antimykotischen Wirkungen.

Funterbin

Dieses Medikament ist ein Medikament gegen Pilzerkrankungen jeglicher Lokalisation. Fungerbin - Exoderil analog.

Es wird verschrieben bei seborrhoischer Dermatitis, Dermatophyten bei glatter Haut, Inguinal-Athleten-Krankheit, Pityriasis, Haut-Candidiasis, zur Vorbeugung von Pilzkrankheiten und bei Mykosen der Füße.

Fungerbin in Form von Medikamenten zur äußerlichen Anwendung ist kontraindiziert:

  1. Wenn schwangerschaft
  2. Kinder bis 12 Jahre.
  3. Bei allergischen Reaktionen auf Stoffe in der Zubereitung.

Die Tabletten der betreffenden Medikamente werden nicht verwendet:

  1. Während der Schwangerschaft und Stillzeit.
  2. Im Alter von 3 Jahren.
  3. Bei Erkrankungen der Leber und Nierenversagen in chronischer Form.
  4. Wenn Sie allergisch gegen Fungaster sind.

Wenn die Dosierung der Tabletten nicht beobachtet wird, können dyspeptische Symptome wie: Geschmacksverletzung, Thrombozytopenie, Agranulozytose, Neuropenie, Lymphopenie, Anorexie, ein überfülltes Magengefühl, schmerzhafte Empfindungen im epigastrischen Bereich und einige andere auftreten.

Fungerbin-Creme kann in Apotheken mit durchschnittlichen Kosten von 334 Rubel (billiger als Exoderil) gefunden werden.

Fetimin

Fetimin - Antimykotikum, das russische Äquivalent von Exoderil. Naftifin fungiert als Wirkstoff dieses Werkzeugs. Verfügbar in Form von Tropfen und in Form einer Creme.

Das Medikament wird für solche Krankheiten verschrieben:

  • Pityriasis versicolor;
  • Haut Candidiasis;
  • Dermatophytose.

Fetimin-Tropfen und Creme sind bei Überempfindlichkeit gegen diese Arzneimittel, bei Vorhandensein von offenen Pilzläsionen, während der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kindern kontraindiziert.

Generisches Exoderil wird äußerlich auf die vorgewaschene und getrocknete infizierte Stelle aufgetragen. Das Verfahren sollte einmal täglich durchgeführt werden.

Erlauben Sie Fetimin nicht, in offene Wunden und Augen zu gelangen, und es wird strengstens empfohlen, das Medikament nicht ohne ärztliches Rezept zu verwenden.

Günstige Analoga Exoderila sind aufgrund der relativ geringen Kosten und der guten Effizienz sehr beliebt.

Von einer kleinen Anzahl von Bewertungen zur Anwendung von Exoderil sind einige von ihnen positiv. Dies liegt an der Tatsache, dass das Medikament ziemlich effektiv ist, so dass die Pilzerkrankung in kurzer Zeit geheilt wird. Bewertungen sagen auch, dass in den meisten Fällen keine Wiederholung beobachtet wurde. Günstige Analoga Exoderila nicht schlechter als die Anzahl der positiven Bewertungen.

LiveInternetLiveInternet

-Suche nach Tagebuch

-Abonnieren Sie per E-Mail

-Regelmäßige Leser

-Statistik

Exoderil aus Nagelpilz: Bewertungen, Preis, Analoga, Gebrauchsanweisungen

Exoderil aus Nagelpilz: Bewertungen, Preis, Analoga, Gebrauchsanweisungen

Verschiedene Verformungen der Nagelplatte sind ein Grund, über eine Pilzinfektion nachzudenken. Dermatologen geben an, dass dieses Problem nun globale Ausmaße annimmt. Ein direkter Kontakt im häuslichen Umfeld reicht für eine Infektion aus. Danach beginnt eine Erhöhung der Konzentration pathogener Substanzen im Körper, die der Pilz produziert. Wenn der Prozess nicht rechtzeitig gestoppt wird, breiten sich die Mikroorganismen im Blut aus. Exoderil aus Nagelpilz: Bewertungen, Preis, Analoga, Gebrauchsanweisungen - die vorgestellten Informationen werden Sie ausführlich mit einem Heilmittel vertraut machen.

Ausführliche Informationen

Bewertungen, in denen Ärzte und Patienten verschrieben wurden, die Zeit für eine Medikamenteneinnahme hatten, deuten auf einen hohen therapeutischen Effekt hin. Bei richtiger Anwendung überdeckt das Gerät keine unangenehmen Symptome und Manifestationen, sondern unterdrückt auch die Vitalaktivität pathogener Mikroorganismen. Exoderil wird aufgrund der einzigartigen Zusammensetzung von Wirk- und Hilfsstoffen als Wirkstoff mit komplexen Wirkungen eingestuft.

Die Gebrauchsanweisung stellt sicher, dass das Gerät mit einer Vielzahl von dermatologischen Problemen problemlos zurechtkommt. Die Hauptaktion zielt jedoch auf die Bekämpfung solcher Probleme ab:



  • Schäden an glatter Haut und behaarten Körperteilen;
  • fokale Verformung der Nagelplatte.

Gleichzeitig unterdrückt Exoderil effektiv die Vitalaktivität von Dermatophyten, Hefen und unvollkommenen Pilzen. Um den Typ des Pilzmikroorganismus, der die Verformung der Nägel hervorgerufen hat, genau zu bestimmen, ist es notwendig, einen Dermatologen zu untersuchen, einen Mikro- und einen makroskopischen Befund einzuholen.

Exoderil aus Nagelpilz: Bewertungen, Preis, Analoga, Gebrauchsanweisungen

Das Tool ist ausschließlich für den lokalen Gebrauch bestimmt und gehört zur Gruppe der Allylamine. Die dominante Komponente ist Naftifin, das die Vermehrung von Pilzmikroorganismen stoppt und desinfizierend wirkt.

Der Komplex aus vorhandenen Komponenten und Releaseformular

Der Hersteller stellt das Werkzeug in zwei Formen her, und der Verbraucher kann wählen, welche Exoderil für ihn bequemer ist. Es wird ohne Rezept in Apotheken verkauft und der Preis hängt von der Verkaufsregion und der Form ab.

Die Lösung für Kompressen wird ausschließlich lokal verwendet und ist in 1% iger Konzentration erhältlich. Die Farbe der Flüssigkeit ist klar, kann aber gelblich sein. Exoderil hat einen ausgeprägten Alkoholgeruch.

Wirkstoffe in 1 ml des Arzneimittels sind in der angegebenen Menge enthalten:

Salbenform

Das Medikament in Form einer Salbe wird in Metallröhrchen hergestellt. Volumen 15 oder 30 mg. Kommt in einem Karton. Der Wirkstoff und die Konzentration ähneln einer flüssigen Zubereitung.

Exoderil: pharmakokinetische Merkmale

Trotz der Tatsache, dass das Medikament für den lokalen Gebrauch bestimmt ist und auf die betroffenen Hautbereiche aufgetragen wird, dringt der Hauptwirkstoff selbst in die tiefsten Schichten der Dermis ein. Die Konzentration von Naftifin reicht aus, um die Pilzmikroorganismen von innen wirksam zu beeinflussen. Der Absorptionsgrad beträgt nur 6%.

Wie in der Gebrauchsanweisung angegeben, wird Naftifin durch Galle oder Wasserlassen teilweise aus dem Körper ausgeschieden. Die Halbwertszeit überschreitet nicht 72 Stunden.

Indikationen und Kontraindikationen

Ärzte verschreiben Exoderil bei den ersten Manifestationen einer fortschreitenden Pilzinfektion:


  • in den Falten der Dermis, einschließlich zwischen den Fingern;
  • pathogener Prozess, der die Nagelplatte der Finger und Zehen beeinflusst;
  • wenn Candidiasis oder Pityriasis versicolor diagnostiziert wird;
  • mit Ringwurm (unabhängig von der Anwesenheit oder Abwesenheit von Juckreiz)

Gegenanzeigen

Das Medikament wird Frauen während der Schwangerschaft in keinem Trimester verschrieben. Es ist auch nicht möglich, eine Therapie während des Stillens und eine individuelle Unverträglichkeit der Bestandteile einschließlich zusätzlicher Wirkstoffe durchzuführen.

Es ist verboten, Exoderil auf geschädigter Haut anzuwenden, auch wenn dies zur sofortigen Behandlung erforderlich ist.

In der Medizin gibt es keine ausreichenden Daten bezüglich der Behandlung von Patienten mit Kindern und Jugendlichen durch das Medikament, so dass es nur verwendet werden kann, nachdem es von einem Kinderarzt verschrieben wurde.

Gebrauchsanweisung und Dosierung

Bei der Behandlung von Pilzinfektionen wird Exoderil nur auf die gereinigte, gründlich getrocknete Haut aufgetragen. Anwendungen werden an den betroffenen Stellen vorgenommen, während gesunde Haut in einem Radius von etwa 1 cm von der Grenzdehnungslinie erfasst werden muss. Nicht mehr als 1 Mal pro Tag.

Die Therapiedauer hängt vom Grad der Schädigung der Nagelplatte und der angrenzenden Hautbereiche sowie von der Dauer des pathologischen Prozesses im Körper ab. In der Gebrauchsanweisung wird empfohlen, die Salbe zweimal täglich anzuwenden und sechs Monate lang anzuwenden, sofern nicht anders von einem Arzt verordnet.

Nach Abschluss des Behandlungskurses sollten, wie Dermatologen behaupten, dass die Anwendung vollständig abgebrochen werden muss, um einen Rückfall zu vermeiden, der Antrag für weitere 14 Tage durchgeführt werden muss.

Wenn der Patient die Behandlung von Nagelpilz durchführt, sollte vor der ersten Anwendung des Arzneimittels so viel wie möglich von den geschädigten Bereichen entfernt werden. Dies sollte sorgfältig durchgeführt werden, damit die Wunde nicht erscheint. Andernfalls wird die Therapie kontraindiziert. Für diese Zwecke ist es besser, eine weiche Nagelfeile und eine Nagelschere zu verwenden.

Lesen Sie mehr über die Regeln der Nagelbehandlung

Mit der Bekämpfung der Pilzinfektion der Nagelplatte erfordert ein therapeutischer Ansatz besondere Aufmerksamkeit und Sorgfalt. Dies unterscheidet sich wesentlich von der Behandlung dermatologischer Probleme auf der Haut. Wenden Sie Exoderil nach bestimmten Regeln an. Dies liegt daran, dass das Werkzeug nur schwer tief in die Nagelplatte eindringen kann und die Wirkung auf den Pilz maximiert.

Für eine erfolgreiche Behandlung empfehlen die Ärzte Folgendes:


  1. Waschen Sie Ihre Hände gründlich mit Seife und Handtuch trocken.
  2. Wenn möglich, behandeln Sie die Haut mit einer antiseptischen Lösung (um Oberflächenmikroben zu entfernen);
  3. Schneiden Sie den beschädigten Nagel ab.
  4. Tragen Sie eine kleine Menge Creme auf die Nagelplatte und einen Teil der letzten Phalanx des Fingers auf.
  5. Verfahren regelmäßig durchführen (nicht systematische Maßnahmen führen zu einem Mangel an therapeutischer Wirkung).

Vorsichtsmaßnahmen und Funktionen bedeutet Exoderil

Bis heute ist das Medikament eines der wirksamsten im Kampf gegen Pilzmikroorganismen. Die Medizin hat keine Informationen über Fälle von Überdosierung. Exoderil ist perfekt mit anderen pharmazeutischen Mitteln kombinierbar, daher gibt es keine Informationen über das Auftreten von Konflikten während des Behandlungsprozesses.

Nebenwirkungen

Oft wird das Gerät von Körper und Haut besonders gut vertragen. In Ausnahmefällen können Sie während der Behandlung feststellen, dass die Haut leicht trocken ist oder rote Flecken auftreten, manchmal juckt es.

Wenn Sie Nebenwirkungen feststellen, wird empfohlen, das Medikament abzusetzen, um einen Arzt zu konsultieren, der Analoga verschreibt.

Besondere Anweisungen

Exoderil ist für die menschliche Gesundheit absolut sicher. Sein Einsatz verbietet nicht den Fahrverkehr und das Arbeiten mit komplexen Mechanismen, was auf den mangelnden Schläfrigkeitseffekt und den Verlust der Koordination zurückzuführen ist.

Analoge

Die dominante Komponente des Tools heißt Naftifine, es wird unter dem Markennamen "Exoderil" produziert. Falls erforderlich, ersetzen Sie das Medikament, der Arzt wird Analoga vorschreiben. Unter ihnen haben die beste Wirkung:


  • Mikoderil - das Medikament wird in flüssiger Form hergestellt, wodurch seine Penetrations- und Therapiefähigkeit erhöht wird. Naftifin dringt in die tiefen Schichten des Nagels ein und lindert den pathogenen Prozess so gut wie möglich. Der Preis des Produkts in einer Flasche von 10 ml - 300 Rubel. Wenn eine Massenbehandlung erforderlich ist, dh ein 200-ml-Medikament, beträgt der Preis 650 Rubel;
  • Terbinafin - hat 4 Arten der Freisetzung: Salbe, Spray, Tabletten, Creme. Es wird vorgeschrieben, den Pilz bei einem Kind älter als drei Jahre zu heilen. Eine flüssige Zubereitung kostet 170 Rubel (Volumen 20 ml), der Preis einer Salbe beträgt 90 Rubel.

Günstige Exoderyl-Analoga

Das Medikament Exoderil in Form einer Lösung oder Creme ist eines der beliebtesten Arzneimittel zur topischen Behandlung von Fuß- und Nagelmykosen. Aufgrund des schnellen Symptomentzugs und der hohen Sicherheit nehmen beide Freisetzungsformen die führende Position unter ähnlichen Mitteln ein. Ihre hohen Kosten (450-600 Rubel pro Packung) zwingen jedoch viele Patienten, sich für günstigere, aber nicht immer wirksame Medikamente zu entscheiden. Lassen Sie uns überlegen, wie Sie billige Exoderil-Analoga für Nägel und Haut an den Beinen wählen können, die der Wirksamkeit des importierten Arzneimittels nicht nachstehen.

Beschreibung und Freigabeformular

Der Hauptwirkstoff von Exoderil ist Naftifinhydrochlorid, das zur Klasse der Allylamine gehört - synthetische Antimykotika, die gegen die meisten pathogenen Mikroorganismen wirken, die Pilzinfektionen verursachen. Bei äußerlicher Anwendung dringt die Komponente schnell in die Dicke des betroffenen Gewebes ein und reichert sich im Stratum Corneum der Haut, Haarfollikel und Nägel an. Der Wirkmechanismus von Naftifin-Derivaten besteht darin, die Synthese von Komponenten zu unterdrücken, die die Basis der Proteinmembran des Pilzes bilden, bei gleichzeitiger Zerstörung seiner Zellen, was die ausgeprägte fungistatische und fungizide Wirkung des Arzneimittels erklärt.

Exoderil hat eine antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung, die zur schnellen Linderung der unangenehmen Symptome des Pilzes und zur Beseitigung von Sekundärinfektionen beiträgt. Selbst bei langfristiger Anwendung in großen Hautbereichen dringt nicht mehr als 3-6% des Naftifins in den allgemeinen Blutkreislauf ein, wodurch das Arzneimittel keine systemische Wirkung auf den Körper hat und praktisch keine Kontraindikationen aufweist.

Antimykotikum mit einer Wirkstoffkonzentration von 1% ist in zwei Formen erhältlich:

  1. Die Lösung ist eine klare, farblose Flüssigkeit mit einem starken Geruch von Ethylalkohol, der in dunkle Glasflaschen von 10 oder 20 ml gegossen wird, die mit einem Tropferdeckel ausgestattet sind.
  2. Creme von weißer Farbe von einheitlicher Konsistenz mit schwachem Spiritgeruch, verpackt in Aluminiumtuben für 15 oder 30 g.

Bei der Behandlung des Nagelplattenpilzes ist es effizienter, Exoderil-Lösung zu verwenden und die Symptome der Interdigitalmykose und anderer Fußhautläsionen zu beseitigen - ein Präparat in Form einer Creme.

Analoga der Droge

Ein komplettes Synonym für Exoderil ist das in Russland hergestellte Medikament Micoderil, das fast dem Original entspricht. Das Tool ist auch in Form einer 1% igen Lösung oder Creme erhältlich und enthält als Wirkstoff Naftifinhydrochlorid.

Billigere Analoga eines Antimykotikums sind auf der Basis anderer synthetischer Antimykotika erhältlich, die in ihrer Wirksamkeit mit dem Original identisch sind. Durch das Ausbleiben von Nebenwirkungen und systemischen Auswirkungen auf den Körper können Sie Exoderil ohne Gesundheitsschäden ersetzen. Betrachten Sie einige der beliebtesten Medikamente.

Analoga der Lösung

Zubereitungen in Form einer Lösung oder Tropfen werden häufig zur Behandlung von Onychomykose verwendet. Aufgrund der flüssigen Form dringen die Bestandteile der Mittel tief in die betroffenen Gewebe ein, einschließlich des subungualen Raums, und werden in Richtung der Ausbreitung der Pilzinfektion absorbiert. Die meisten Arzneimittel sind mit Tropfflaschen für die einfache Anwendung und Abgabe ausgestattet.

Die folgenden billigen Analoga der Exoderil-Lösung sind in den Apothekenregalen zu finden (der Durchschnittspreis kann je nach Region variieren):

  • Nitrofungin (250 Rubel) ist eine grünlich-gelbe Flüssigkeit mit einem Geruch von Ethanol, die 1% Chlornitrophenol enthält. Das Medikament wird 2-3 mal täglich für 4-6 Wochen auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Bei Reizung darf die Lösung im Verhältnis 1: 1 mit Wasser verdünnt werden.
  • Terbinafin (200 Rub.) Ist eine klare Flüssigkeit auf Allylaminbasis, die mit einem Spray in Flaschen abgefüllt wird. Es wird empfohlen, die Nägel 1-2-mal täglich zu sprühen, die durchschnittliche Therapiedauer beträgt 2 Wochen. Laut Patientenbewertungen ist es eines der effektivsten und bequemsten, Exoderil-Analoga für Nägel zu verwenden.
  • Bifosin (60 rub.) - klare Flüssigkeit auf Basis von Bifonazol. Die Lösung wird täglich 3 Wochen lang auf der Oberfläche der Nagelplatten verteilt.

Analoga von Sahne

Für die Behandlung von Pilzläsionen der Haut an den Beinen können preiswerte Analoga der Exoderil-Creme verwendet werden:

  1. Auf der Grundlage von Terbinafin - Fungerbin (320 Rubel), Exifin (250 Rubel), Terbizil (220 Rubel), Lamikon (200 Rubel). Die Creme wird 2 Wochen lang 1-2-mal täglich auf die betroffenen Fußbereiche verteilt.
  2. Basierend auf Natamycin - Pimafucin (270 Rubel), Primafungin (200 Rubel). Analoga in Form einer Creme werden bis zu 4-mal täglich auf die Haut der Füße und Nagelplatten aufgetragen. Der Therapieverlauf wird individuell ausgewählt.
  3. Basierend auf Sertaconazol - Zalain (320 Rubel). Die Creme wird über das betroffene Gewebe verteilt und erfasst die gesunde Haut zweimal täglich 2-4 Wochen lang.
  4. Basierend auf Miconazol-Mikogel (100 Rub.). Analog zu Exoderil in Form eines Gels wird zweimal täglich über die Haut der Füße verteilt. Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 2 bis 4 Wochen, bei einem persistierenden oder komplizierten Verlauf der Pathologie wird die Therapie auf 5 bis 6 Wochen verlängert.

Alle diese Analoga dringen nicht in den allgemeinen Blutkreislauf ein und haben keine systemische Wirkung. Um ein stabiles Ergebnis zu erzielen, müssen Sie vor dem Auftragen eines Produkts die Füße 15–20 Minuten in heißem Wasser dünsten, gründlich trocknen und mit einer Schleiffeile bearbeiten. Um ein Wiederauftreten und eine Selbstinfektion zu vermeiden, sollten die Hände gründlich mit Wasser und Seife gewaschen werden. Vor und nach dem Eingriff sollten die Schuhe regelmäßig desinfiziert werden. Socken sollten regelmäßig gewechselt werden.

Bei Abwesenheit eines sichtbaren Effekts nach Abschluss der Therapie ist es erforderlich, einen Arzt zu konsultieren, um die genauen Ursachen für die Pathologie und die Verschreibung anderer Arzneimittel zu ermitteln.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Ausländische und russische Analoga von Exoderil sind für Personen mit Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Antimykotikums kontraindiziert. Antimykotika werden kleinen Kindern während der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei einigen schweren Krankheiten mit Vorsicht verschrieben.

Zu den Nebenwirkungen zählen lokale Reizungen in Form von Juckreiz, Desquamation, Ödeme, Hautausschläge und schmerzhafte Empfindungen beim Drücken. Weniger häufig diagnostizierte häufige allergische Reaktionen, Urtikaria. Die Nebenwirkungen sind reversibel und verschwinden vollständig, nachdem der Drogenkonsum eingestellt wurde.

Für die wirksame Behandlung des Nagelpilzes und der Fußhaut können Sie preiswerte Exoderil-Analoga verwenden. Moderne Mittel in Form einer Creme oder Lösung (Tropfen, Spray) haben eine ausgeprägte fungizide und fungistatische Wirkung gegen pathogene Mikroorganismen und können als vorbeugende Maßnahme eingesetzt werden. Konsultieren Sie vor der Verwendung einen Arzt.



Nächster Artikel
Wie effektiv ist Apfelessig bei Krampfadern - Rezepte und Behandlungstechniken?